Belgien Wallonie hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Panoramablicke, Felsen und Wildbäche in Xhoffraix – Belgische Ardennen

Mittelschwer
04:50
14,1 km
2,9 km/h
320 m
320 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,58 km
© OSM

Cascade de Reinhardstein

Wander-Highlight

4,26 km
4,33 km
© OSM

Nez de Napoléon

Wander-Highlight

10,9 km
© OSM
14,1 km
Ziel

Wetter

Belgien Wallonie hat eine Wanderung geplant.

14. Februar 2019

Kommentare

  • Belgien Wallonie

    Auf dieser wunderschönen Wanderung, die dich tief ins Tal der Warche führt, genießt du einzigartige Ausblicke auf Wildbäche, steile Felsen und – als besonderen Höhepunkt – eine mittelalterliche Burg.Deine Tour startet im beschaulichen Xhoffraix. Große, perfekt geschnittene Hecken schützen den kleinen Ort vor den rauen Wetterbedingungen, während sich Wildbäche von der Hochebene dramatisch in die Tiefe stürzen. Sobald du Xhoffraix hinter dir gelassen hast, eröffnet sich vor dir die ganze Schönheit des Warche-Tals. Schwungvoll geht es einen steilen Weg hinauf, der dich in eine enge Schlucht und zum Fuße der Burg Reinhardstein bringt. Für einen perfekten Panoramablick auf die mittelalterliche Burg aus dem 14. Jahrhundert und das enge Tal wanderst du noch einige Höhenmeter mehr hinauf auf einen schmalen Kamm. Am Campingplatz du Moulin kannst du in das gemütliche Café „Au Moulin“ einkehren, das mit nicht weniger als 44 belgischen Biersorten lockt. Eine letzte verwurzelte Steigung bringt dich entlang des Bachs Coreu wieder dorthin zurück, wo deine Tageswanderung begann.

    • 14. Dezember 2019