Belgien Wallonie hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Entlang der Ufer der Semois in Botassart – Belgische Ardennen

Mittelschwer
03:16
13,7 km
4,2 km/h
410 m
390 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
156 m
© OSM

Bellevue de Botassart

Wander-Highlight

729 m

An der schönen Semois

Wander-Highlight

4,23 km
© OSM

Belvédère d'Auclin

Wander-Highlight

9,31 km
13,7 km
Ziel

Wetter

Belgien Wallonie hat eine Wanderung geplant.

22. März 2019

Kommentare

  • Belgien Wallonie

    Die Ardennen sind von ihren zauberhaften, sich durch die Landschaft windenden Flüsse geprägt. Mit der Semois lernst du einen weiteren dieser Flüsse kennen, der eine malerische Kulisse rund um Bouillon erschaffen hat.Deine Tour startet an der Bellevue de Botassart schon mit einem waschechten Highlight. Der Panoramablick ist eine großartige Vorschau auf die wahrlich fabelhafte Landschaft, die du auf den nächsten Kilometern erleben wirst. Unter dir liegt das von der Semois gemächlich umflossene „Grab des Riesen“ – Le Tombeau du Géant. Der Weg führt dich nun an den Fuß dieser natürlichen Erhebung und ganz nah an das Ufer der Semois heran. Bei sonnigem Wetter kannst du lange Algenfäden, die die Semois durchziehen, in allen erdenklichen Blau- und Grüntönen leuchten sehen. Wie in einer Spindel windest du dich hinauf zu einem Kamm, der über die Stadt Bouillon ragt. Um die Aussicht auf die Semois-Schleife um Bouillon noch besser genießen zu können, kannst du auf den Aussichtsturm hier oben klettern. Ein fast alpiner Pfad bringt dich wieder hinunter zur Semois. Kurz vor Rückkehr zu deinem Ausgangspunkt biegst du noch einmal in den Wald ab und folgst dem Bachlauf des Grand Ruisseau und passierst das kleine Örtchen Botassart.

    • 14. Dezember 2019

Dir gefällt vielleicht auch