Katherine Moore hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Katherine Moore

Day 2: Drake's Bothy to Bob Scott's Bothy - Cairngorms Loop

Day 2: Drake's Bothy to Bob Scott's Bothy - Cairngorms Loop

Schwer
04:27
40,5 km
9,1 km/h
760 m
630 m
Schwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
14,0 km
© OSM

Glenmore Visitor Centre

Wander-Highlight

28,9 km
© OSM

Fords of Avon Refuge Hut

Mountainbike-Highlight

40,5 km
© OSM

Bob Scott's Bothy

Mountainbike-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 27,6 km
Weg: 10,0 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Nebenstraße: 1,78 km
Straße: 976 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 4,86 km
Loser Untergrund: 24,5 km
Kies: 7,67 km
Befestigter Weg: 966 m
Asphalt: < 100 m
Unbekannt: 2,47 km

Wetter

Katherine Moore hat eine Mountainbiketour geplant.

18. Dezember 2019

Kommentare

  • Katherine Moore

    Der zweite Tag beginnt auf dem East Highland Way und beginnt mit der inneren Schleife der Cairngorms-Schleife im Uhrzeigersinn. Bei 40,5 km ist die Entfernung zwar kürzer, aber lassen Sie sich nicht täuschen. Heute gibt es einen großen Teil der Wanderung mit dem Fahrrad, die einige Zeit in Anspruch nehmen wird. Fahren Sie am atemberaubenden Loch an Eilein vorbei und in den Glenmore Forest hinein. Achten Sie darauf, dass Sie nach 14 km am Glenmore Visitor Centre vorbeischauen. Eine Straße führt Sie aus dem Wald, bevor Sie vom Ryovan-Pass aus den großen Aufstieg des Tages beginnen.Fahren Sie in das Naturschutzgebiet Abernethy, überqueren Sie den Fluss Nethy und beginnen Sie den Singletrail-Aufstieg mit Steigungen von bis zu 18 Prozent! Sie werden den Gipfel des Brynack More nicht erreichen, aber Sie werden sich auf 790 Metern sicher hoch fühlen. Fahren Sie nach Süden, um zwischen A’Choinneach und Creag Mhor zu fahren, und bevor Sie den Fluss Avon überqueren, finden Sie eine kleine Nothütte - hoffentlich müssen Sie sie nicht benutzen!Fahren Sie weiter nach Süden, eingebettet zwischen Beinn Mheadhoin und Beinn a’Chaorainn, auf dem Singletrail-Pfad. Nach 32 km steigen Sie nach dem Derry Burn in den Cairngorms-Nationalpark ab. Bald finden Sie eine brillante Unterkunft, Bob Scotts Bothy, nicht weit vom Weg entfernt, die Ihnen Schutz für die Nacht bietet. Wer weiß, vielleicht finden Sie dort sogar neue Freunde!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 22. Dezember 2019

  • ugger55

    Tag 2 ist eine Menge Hike'a'bike rauf und runter auf der Rückseite von Bynack More und vom Ford of Avon bis zum Glen Derry Deich. Seien Sie sich nur bewusst, dass es ziemlich unfahrbar ist. Hat uns wirklich erwischt, verbrachte den größten Teil des Tages mit Wandern, musste ihn auf zwei Tage aufteilen, forderte seinen Tribut und veranlasste uns, die äußere Schleife für ein zukünftiges Abenteuer abzubrechen. Könnte eine kürzliche Erosion auf dem Bynack sein. Anständiger, aber die Pfostenfurt des Avon-Aufstiegs war reines Geröllfeld. Macht Tag 3 zu einer willkommenen Abwechslung!

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 27. Juni 2021

Dir gefällt vielleicht auch

Katherine Moore

Day 2: Drake's Bothy to Bob Scott's Bothy - Cairngorms Loop