Shop

Tirol hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Tirol

Etappe 5: Von der Rastkogelhütte zur Kellerjochhütte – Inntaler Höhenweg

Etappe 5: Von der Rastkogelhütte zur Kellerjochhütte – Inntaler Höhenweg

Schwer
06:44
16,5 km
2,4 km/h
870 m
770 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
1,44 km
© OSM

Panoramablick

Wander-Highlight

4,70 km
© OSM

Pfundsalm

Wander-Highlight

7,67 km
© OSM

Hochfügen

Wander-Highlight

10,6 km
© OSM

Toller Wanderweg

Wander-Highlight

13,6 km
16,5 km
© OSM

Kellerjochhütte

Wander-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Alpinwanderweg: 2,51 km
Bergwanderweg: 1,99 km
Wanderweg: 3,27 km
Weg: 8,21 km
Nebenstraße: < 100 m
Straße: 477 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Naturbelassen: 4,44 km
Loser Untergrund: 7,48 km
Kies: 2,05 km
Befestigter Weg: 2,01 km
Asphalt: 477 m

Wetter

loading

Tirol hat eine Wanderung geplant.

8. Januar 2020

Kommentare

  • Tirol

    Die fünfte Etappe ist mit ihren knapp 17 Kilometern die längste Tour des Inntaler Höhenwegs. Umso mehr Zeit hast du also, um unterwegs die tolle Landschaft zu genießen. Von der Rastkogelhütte geht es erst ein kurzes Stück wieder zurück zum Sidanjoch.

    Dann wanderst du auf dem Steig Nummer 316 leicht bergab bis zum Pfundsalm-Mittelleger auf 1.832 Meter Höhe. Am Ufer des Finsingbachs führt dich der Weg talauswärts nach Hochfügen. Der Ort ist besonders bei Wintersportlern beliebt. Die Hotels bieten dir aber natürlich auch im Sommer eine Möglichkeit zum Einkehren. Falls du genug für heute hast, dann kannst du dir auch hier schon ein Bett für die Nacht suchen.

    Weiter geht es auf wunderschönen, schmalen Wanderwegen hinauf zur Maschentalalm (1.717 Meter) und zum Loassattel (1.675 Meter). Die letzten Kilometer hinauf zum Kuhmesser steigt der Weg noch einmal knackig an. Dafür wirst du mit wunderschönen Ausblicken in Richtung Innsbruck und Zillertal belohnt. Dieses tolle Panorama kannst du dann noch den ganzen Abend genießen – von der Terrasse deiner heutigen Unterkunft, der Kellerjochhütte.

    • 9. Januar 2020

Dir gefällt vielleicht auch

15x Wandern im Zillertal – Best Of Ferienregion Fügen-Kaltenbach

Wander-Collection by

 Fügen-Kaltenbach im Zillertal

Touren mit Hütteneinkehr in der Region Hall-Wattens

Wander-Collection by

 Region Hall-Wattens

Feine Trails vor herrlicher Kulisse – mit dem MTB im Zillertal

Mountainbike-Collection by

 Zillertal Tourismus

Ruhepol in den Bergen – Wandererlebnisse im Zillertal

Wander-Collection by

 Zillertal Tourismus

Zum Juwel der Zillertaler Alpen auf dem Berliner Höhenweg – Great Walks

Wander-Collection by

 Tirol

Genussvoll auf die Alm – (E-)Biken im Alpbachtal

Mountainbike-Collection by

 Alpbachtal

Mit dem MTB in der Ferienregion Fügen-Kaltenbach im Zillertal

Mountainbike-Collection by

 Fügen-Kaltenbach im Zillertal

Wald & Gipfel in der Tiroler Ferienregion Hall-Wattens

Wander-Collection by

 Region Hall-Wattens

Tolle Naturerlebnisse mit der ganzen Familie – 11 mal Alpbachtal

Wander-Collection by

 Alpbachtal

Grandiose Aussichten – Klettersteige & Wanderwege am Tiroler Achensee

Wander-Collection by

 Achensee

Fantastisch – Herbst in Tirol

Wander-Collection by

 komoot

Von A wie Aussicht bis Z wie Zirbe – Great Walk Inntaler Höhenweg

Wander-Collection by

 Tirol

Tirol

Etappe 5: Von der Rastkogelhütte zur Kellerjochhütte – Inntaler Höhenweg