Tirol hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 6: Von der Zollnersee Hütte bis aufs Nassfeld – Karnischer Höhenweg

Schwer
07:47
23,6 km
3,0 km/h
940 m
1 060 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
942 m
© OSM

Zollnersee

Wander-Highlight

6,28 km
© OSM

Straniger Alm

Wander-Highlight

17,3 km
21,2 km
© OSM

Murmeltierhang

Wander-Highlight

23,6 km
© OSM

Alpengasthof Plattner

Mountainbike-Highlight

Wegtypen

Alpinwanderweg: 621 m
Bergwanderweg: 2,77 km
Wanderweg: 16,8 km
Weg: 1,92 km
Fußweg: 458 m
Straße: 1,09 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 2,32 km
Naturbelassen: 2,53 km
Loser Untergrund: 16,9 km
Kies: 349 m
Befestigter Weg: 1,02 km
Asphalt: < 100 m
Unbekannt: 500 m

Wetter

Tirol hat eine Wanderung geplant.

9. Januar 2020

Kommentare

  • Tirol

    Die sechste Etappe führt dich über die malerischen Bergwiesen, von denen die Landschaft des östlichen Karnischen Hauptkamms geprägt wird. Obwohl dich keine steilen Auf- und Abstiege erwarten, kommen auf der langen Strecke von fast 24 Kilometern einige Höhenmeter zusammen. Plane dir einfach genug Pausen auf der Wanderung ein, damit du mit ausreichend Energiereserven am Ziel eintriffst.Deine Wanderung beginnt an der Zollnersee Hütte. Ohne nennenswerte Höhenunterschiede führt dich der Karnische Höhenweg über weite Bergwiesen knapp unterhalb des Hauptkamms entlang. Du passierst den Zollnersee, der zusammen mit dem westlich gelegenen Hohen Trieb ein herrliches Fotomotiv abgibt. Der Weg schlängelt sich weiter am breiten Grat entlang und bald eröffnet sich dir der Blick auf eine weite, hügelige Hochfläche.Diese Hochfläche bildet die Weiden der Straninger Alm. In der gemütlichen Almwirtschaft lohnt sich in jedem Fall Rast zu machen. Anschließend geht es dann durch einen lichten Bergwald aufwärts zum Gugel, einem flachen Nebengipfel des Karnischen Hauptkamms. Von hier aus wanderst du bei moderater Steigung weiter über den Kordinsattel nach Italien und dann um die Gipfelgruppe aus Schulter und Ringmauer herum.Dann baut sich bereits der gewaltige Felsgipfel des Trogkofels vor dir auf. Den markanten Gipfel passierst du auf einem schmalen Weg an dessen eindrucksvoller Südflanke. Am Rudnigsattel überquerst du schließlich die Passhöhe zwischen Trogkofel und Hinterrosskofel. Hier verläuft der Karnische Höhenweg durch eine Senke am Nordhang des Kamms und führt dich über den Gipfel der Madritsche auf die malerischen Almwiesen des Nassfelds. Inmitten der idllischen Landschaft aus Bergwiesen und Almdörfern befindet sich auch dein Etappenziel, der Alpengasthof Plattner.

    • 9. Januar 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Bergabenteuer in den Südalpen – Wandern in Nassfeld-Pressegger See
Wander-Collection von
Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See
Mountainbiken auf der sonnigen Südseite der Alpen in Kärnten
Mountainbike-Collection von
Kärnten Werbung
BIKEworld of Mountains & Lakes in Nassfeld-Pressegger See
Mountainbike-Collection von
Erlebnisraum Nassfeld-Pressegger See
Gipfel und Schluchten in den Hohen Tauern
Wander-Collection von
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region
Gipfel und Schluchten – Entdeckungstouren in den Hohen Tauern
Wander-Collection von
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region
Handverlesen für Mountain Biker: unsere Signature Trails
Mountainbike-Collection von
Mountain Bike Holidays
Genussradeln und E-Biken an 5 Seen in Kärnten
Fahrrad-Collection von
Kärnten Werbung
Genussvoll wandern am See in Kärnten
Wander-Collection von
Kärnten Werbung
Als wir Geschichte schrieben – das Transcontinental Race #TCRN06
Rennrad-Collection von
Johanna Jahnke // Die Wundersame Fahrradwelt