Schwäbische Alb hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Teilstück 9: Parkplatz Wolfstal Richtung Mundingen „Landgericht“ – Wege der Besinnung

Leicht
01:02
3,60 km
3,5 km/h
130 m
10 m
Leichte Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
717 m
© OSM

Tiefental-Brunnen

Wander-Highlight

3,22 km
© OSM
3,60 km
Ziel

Wetter

Schwäbische Alb hat eine Wanderung geplant.

19. Januar 2020

Kommentare

  • Schwäbische Alb

    Vom Parkplatz im Wolfstal folgst du dem Besinnungsweg bergauf durch stillen Wald. Frische Luft und jahrhundertealte Bäume umgeben dich. Am Waldrand triffst du auf einen breiten Weg und kannst dort eine Pause am romantischen Tiefental-Brunnen einlegen. Von hier wanderst du im Zickzack weiter durch den Wald und kommst bei der Waldlichtung Jägerhäusle (Tafel 22) vorbei. Du verlässt die Lichtung nach links und erreichst schon bald ein weiteres Highlight auf diesem Abschnitt des Besinnungsweges: Die unterschiedlichen Stationen des Lebens-Horizont-Weges regen zum Nachdenken an und laden zum Verweilen ein. Du kannst die bunten Gebetsmühlen der ersten Station drehen oder durch das Denkmal „Enger und weiter Horizont“ spazieren. Dein Ziel liegt am Parkplatz bei der Station „Landgericht“.

    • 22. Januar 2020

Dir gefällt vielleicht auch