St. Anton am Arlberg hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wanderung zur Darmstädter Hütte – Tagestouren in St. Anton am Arlberg

Schwer
07:57
24,4 km
3,1 km/h
1 080 m
1 080 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
3,28 km
© OSM

Sattelwaldweg

Wander-Highlight

8,56 km
© OSM

Kartellsee

Wander-Highlight

12,4 km
© OSM

Darmstädter Hütte

Wander-Highlight

24,4 km
Ziel

Wetter

St. Anton am Arlberg hat eine Wanderung geplant.

27. Januar 2020

Kommentare

  • St. Anton am Arlberg

    Die Darmstädter Hütte ist eine DAV-Schutzhütte in der Verwallgruppe, die mit ihren rot-weißen Fensterläden eine nette farbliche Abwechslung zum Steingrau ihrer umliegenden Felsen bietet. Sie ist das Ziel deiner heutigen Tour. Eine Tour, die es übrigens in sich hat. Auf etwas über 24 Kilometern (Hin- und Rückweg) meisterst du fast 1.100 Höhenmeter. Aber lass dir eines gesagt sein: Es zahlt sich aus!Du startest, wie immer, im Zentrum von St. Anton. Von hier aus bahnst du dir deinen Weg in Richtung Moostal, das – im Gegensatz zu dem, was sein Name vielleicht vermuten lässt – nicht nur Moos, sondern eine ganze Alpenflora-Pracht für dich bereithält. Sie ist es auch, die von deinem Tourenziel aus, zusammen mit dem eindrucksvollen Gebirgspanorama rundherum, für einen wirklich atemberaubenden Ausblick sorgt.Und dann wartet auf dieser Tour noch ein naturbelassenes Highlight auf dich: Der Speichersee Kartell zeigt sich in seiner ganzen türkisblauen Pracht. Und beweist nicht nur als Fotomotiv, sondern auch als sonniger Rastplatz Potenzial.
    
Weit ist es von hier nicht mehr bis du dein Ziel – die Darmstädter Hütte – erreichst. Auf 2.384 Metern Seehöhe schenkt sie dir eine Aussicht, bei der sich die köstlichen Knödel gleich noch besser genießen lassen, bevor es über denselben Weg wieder zurück ins Tal geht.
    Tipp: Du kannst den Zustieg zur Hütte etwas verkürzen, indem du mit der Rendlbahn bis zur Bergstation fährst (im Sommer nur mittwochs und donnerstags).

    • 27. Januar 2020