Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

Etappe 3: Von Stoderzinken nach Bad Mitterndorf – „Vom Gletscher zum Wein“ Nordroute

Etappe 3: Von Stoderzinken nach Bad Mitterndorf – „Vom Gletscher zum Wein“ Nordroute

Schwer
07:31
23,5 km
3,1 km/h
450 m
1 460 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
10,5 km
© OSM

Viehbergalm

Wander-Highlight

13,5 km
© OSM

Hochmühleck

Wander-Highlight

21,5 km
© OSM

Skulpturenweg

Wander-Highlight

23,5 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 1,91 km
Wanderweg: 9,21 km
Weg: 10,0 km
Nebenstraße: 1,16 km
Straße: 1,23 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 2,53 km
Loser Untergrund: 11,7 km
Kies: 6,67 km
Befestigter Weg: 1,04 km
Asphalt: 1,44 km
Unbekannt: 114 m

Wetter

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs hat eine Wanderung geplant.

30. Januar 2020

Kommentare

  • Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

    Dein Tag beginnt wie der vorherige endete – mit einigen Kilometern durch lichte Lärchenwälder. Der Weg wird nun immer dunkler und enger, denn die Notgasse, in die du bald einbiegst, ist ein uralter Schmugglerpfad. Er bringt dich auf die Viehbergalm, ein hübsches Almdorf mit mehreren bewirtschafteten Hütten zur Einkehr.

    Herrliche Ausblicke genießt du vom Hochmühleck auf 1.725 Meter Höhe, bevor sich der Weg waldreich bergab nach Bad Mitterndorf windet. Wenn du möchtest, kannst du dich in der Grimming Therme von dem langen Wandertag erholen.

    • 19. Februar 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Steiermark – Das Grüne Herz Österreichs

Etappe 3: Von Stoderzinken nach Bad Mitterndorf – „Vom Gletscher zum Wein“ Nordroute