Tamara hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Tamara

Etappe 2: Von der Rudolfshütte zur Sudetendeutschen Hütte – Glocknerrunde

Etappe 2: Von der Rudolfshütte zur Sudetendeutschen Hütte – Glocknerrunde

Schwer
06:45
13,5 km
2,0 km/h
940 m
590 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
2,01 km
© OSM

Kalser Tauern

Wander-Highlight

11,8 km
© OSM

Gradötzscharte

Wander-Highlight

13,5 km
© OSM

Sudetendeutsche Hütte

Wander-Highlight

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Alpinwanderweg: 3,03 km
Bergwanderweg: 9,08 km
Wanderweg: 1,40 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 12,1 km
Loser Untergrund: 1,40 km

Wetter

loading

Tamara hat eine Wanderung geplant.

2. März 2020

Kommentare

  • Tamara

    Nach einer entspannten Nacht in der Rudolfshütte startest du mit einer traumhaften Aussicht auf den Weißsee in den zweiten Tag. Direkt am südlichen Seeufer beginnt der Aufstieg zum Kalser Tauern hinauf, wo dich ein hölzernes Gipfelkreuz inklusive Gipfelbuch erwartet. Du blickst zurück auf die schimmernden Seen und die Rudolfshütte. Im Zickzack windet sich der Pfad zum Kalserbach hinab, den du überquerst.

    Von mächtigen, knapp 3.000 Meter hohen Gipfeln umgeben, folgst du dem plätschernden Bach. Auf dem Silesia Höhenweg geht es durch die hochalpine Landschaft am kleinen Dorfer See vorbei und weiter zur Muntanitzschneid. Der Weg ist steinig, fordernd und teils mit Seilen gesichert. Anschließend wanderst du zum höchsten Punkt der Glocknerrunde hinauf – die Gradötzscharte liegt auf 2.826 Metern und belohnt dich mit einem phänomenalen Bergpanorama.
    Von der Scharte unterhalb des Gradötzkogels ist es nur mehr ein kurzes Stück bis zur urigen Sudetendeutschen Hütte, deinem Ziel. Auf der aussichtsreichen Terrasse kannst du die zweite Etappe mit einem Kaiserschmarrn ausklingen lassen.

    • 18. März 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Tamara

Etappe 2: Von der Rudolfshütte zur Sudetendeutschen Hütte – Glocknerrunde