Du hast schon ein Profil?Meld dich an

KISS
hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

03 Tiefenbachtal (Feierabend-Tour)

01:29
8,69 km
5,9 km/h
140 m
130 m

Gemacht von KISS

22.12.2016

Plan eine ähnliche Tour
Teilen

Fotos

Wegkreuz
Bild 12: Weite
Bild 22: Wettergrenze :-)

Höhenprofil

Geschwindigkeitsprofil

Kommentare

  • KISS

    Foto 12 und 22 sagen mehr als Worte

    • 22.12.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Eine sehr schöne wettergrenz Tour
    Sogar durch einen Teil Steinzeit
    👍👍👍👍👍👍

    • 22.12.2016

  • KISS

    Danke, dass Euch die Runde gefällt 😊

    • 23.12.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Guten Morgen, gern geschehen 😉
    Hoffe wohl geruht zu haben 😊

    • 23.12.2016

  • KISS

    💃💃💃 klar und heute letzter Tag Arbeit für diese Woche 💃💃💃 Bist Du auch fit?

    • 23.12.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Grins
    Schon lange😉
    😬😬😬mein letzter Tag war schon gestern 😬😬😬
    Aber ne Tour geht heut nicht, kindi IS zu😜

    • 23.12.2016

  • KISS

    Schön, Du hast es geschafft 👍 und die Kindizeit ist eh zu schnell vorbei. Genieße den Tag 👋

    • 23.12.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Selbstverständlich mache ich das
    Dir wünsche ich einen Stress freien letzten Tag

    • 23.12.2016

  • Roman Domhardt + Zera vom Laucherttal

    Weihnachten ist das Fest der Liebe und Güte. Zu keiner Zeit sonst im Jahr wird mehr gespendet, damit meinen wir nicht nur Geld- oder Sachspenden. Auch Zuwendungen, in Form von Hilfeleistungen oder einfach nur “Zeit” schenken wird gerade an Weihnachten sehr groß geschrieben. Für manche Menschen ist das Scheiben von Weihnachtswünschen somit etwas von großer Bedeutung, sie schaffen damit etwas, was sie das ganze Jahr über nicht gemacht haben, sie melden sich und nehmen sich ein paar Minuten Zeit für Grüße, die von Herzen kommen.

    • 23.12.2016

  • KISS

    Schön geschrieben, finde auch: „Das wertvollste Geschenk ist ZEIT“. Elektronische Weihnachtsgrüße sind einfach nur schrecklich. Menschen sprengen ihren Verteiler und fragen sich, warum nicht erwidert wird?!? … Kommt die gute alte Weihnachtspost zurück? Ich habe in diesem Jahr so viel Weihnachtspost bekommen wie schon lange nicht mehr. Es haben sich so viele liebe Menschen Zeit genommen, ein schönes Geschenk! Zeit schenken, Zitat von Roswitha Bloch: „Wenn uns bewusst wird, dass die Zeit, die wir uns für einen anderen Menschen nehmen, das Kostbarste ist, war wir schenken können, haben wir den Sinn der Weihnacht verstanden.

    • 23.12.2016