Karl-Heinz hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Rursee-Höhen-Runde

12,3 km
-- km/h
340 m
320 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

Start
12,3 km
Ziel

Tourenprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen
Keine Auswahl

Karl-Heinz war wandern.

15. Oktober 2016

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • Karl-Heinz

    Über die Höhenzüge der EifelEine Wanderung über die Höhenzüge der Eifel zwischen Rurberg, Kesternich und Steckenborn durch die faszinierende Naturlandschaft westlich des Rursees mit tollen Aus- und FernblickenStart der Wanderung am Rurseezentrum in Rurberg. Hier orientieren wir uns an Wanderweg Nr. 44 "Rursee-Höhentour" und verlassen diesen nicht. Zunächst geht des durch den Ort Rurberg. Ab Weidenbachweg geht es leicht aber stetig bergan in den Wald. Unterwegs streifen wir die Weidenbacher Mühle (Privatbesitz, keine Einkehrmöglichkeit), die früher Roggen und Hafer zerkleinerte. Nun geht es über Felder mit den typischen Flurhecken entlang den Orten Steckenborn, Strauch und Kesternich. Vorbei an "Aussiedlerhöfe" geht es dann wieder in den Wald "Bernsheck" und somit wieder Richtung Rurberg. Vorher treffen wir noch auf den "Heinrich-Geiss-Stollen, einen unterirdischen Stollen der den Obersee mit der Kalltalsperre verbindet. In Rurberg haben Sie dann ausreichend Einkehrmöglichkeiten. Von der Rursee-Touristik gibt es einen wanderbegleitenden Flyer .
    Siehe auch der-eifelyeti.de

    • 4. Januar 2017