Karl-Heinz hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Westwall-Eifelkreuz

10,7 km
-- km/h
110 m
110 m

Tourenverlauf

Start
10,7 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Karl-Heinz war wandern.

26. Mai 2016

Kommentare

  • Karl-Heinz

    Neben der idyllischen Eifellandschaft auch Überreste des WestwallsStart der Wanderung in Simmerath, Busbahnhof. Hier stehen auch Parkplätze zur Verfügung. Wir orientieren uns an Wanderweg Nr. 21. Zunächst wandern wir entlang der Hauptstraße in Simmerath Richtung Kirche. Das Gotteshaus ist einer römischen Basilika nachempfunden. Eine Besichtigung lohnt. Nach verlassen der Ortschaft wandern Sie durch eine naturbelassene Landschaft und erreichen nach nur wenigen Kilometern die Überreste des ehemaligen Weswalls. Die Tour führt Sie weiter Richtung Paustenbach, wo Sie auf der Paustenbacher Höhe (Kopp) ein Wegekreuz passieren, das ebenfalls an die dramatischen Kämpfe des 2. Weltkrieges errinnert. Unterwegs immer wieder tolle Ausblicke. Entlang des beschaulichen Flüssschen Kall folgen Sie dem Weg dann gen Westen, bevor Sie den Flussverlauf verlassen, um nach Süden abzubiegen und zurück zum Startpunkt zu gelangen. Diese Tour kann auch verlängert werden auf dann 14 Km und führt Sie zu weiteren Bauwerken des Westwalls.
    Siehe auch der-eifelyeti.de

    • 7. Januar 2017