komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Vom Süden hinauf zur Teide

Schwer
05:58
65,4 km
11,0 km/h
3 050 m
770 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
13,4 km
© OSM

Carretera General — Main Road to Teide

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

18,5 km
© OSM

Vilaflor

Wander-Highlight

19,0 km
32,7 km
© OSM

Curvey Teide

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

45,7 km
© OSM

Blick Teide

Rennrad-Highlight

60,3 km
© OSM

Parador del Teide

Rennrad-Highlight

64,8 km
65,4 km
© OSM

Teide

Fahrrad-Highlight

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 1,57 km
Weg: < 100 m
Nebenstraße: 6,03 km
Straße: 7,39 km
Bundesstraße: 50,4 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 1,57 km
Pflaster: 339 m
Straßenbelag: 11,6 km
Asphalt: 51,8 km
Unbekannt: < 100 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

Geplant von komoot

18.01.2018

Kommentare

  • komoot

    Bist du bereit für den Megamonsteranstieg? Vierzig Kilometer bergauf, vom Meer bis zur höchsten befahrbaren Stelle des Teide – eine knackige Herausforderung. Aber auch ein wunderbares Erlebnis. Am Ende wirst du mit einer ebenso langen Abfahrt belohnt und hast den höchsten Berg Spaniens bezwungen. Dafür gibt es High Ten von uns. 🙌

    • 25.01.2017