Landlinien hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

SWCP Etappe 07: Türkisblaues Meer und ursprüngliches Landleben bei Helford

04:32
16,7 km
3,7 km/h
210 m
190 m

Tourenverlauf

Start
12,5 km
16,7 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Landlinien war wandern.

29. März 2017

Kommentare

  • Landlinien

    Dies ist meine absolute Lieblingsetappe auf dem South West Coast Path (kurz SWCP) von St. Ives bis Falmouth. Gerade bei schönem Wetter leuchtet das Meer türkisblau. Im Hafen von Porthallow erreicht man die exakte Hälfte des gesamten SWCP. Außerdem eine Möglichkeit um einzukehren und Tee zu trinken. Auf dem Weg von Porthallow Richtung Gillan Harbour geht es mitten durch hohe Wiesen wieder am Meer entlang. Es bieten sich immer wieder raumhafte Blicke in die Gillan Bucht. Ein paar kleine Segelboote schwanken friedlich im Wasser. In Gillan angekommen, kann man die Einheimsichen nach einer Fähre fragen, satt den weiten Weg um die Bucht herum zu laufen. Mit etwas Glück wird man exklusiv im Fischerboot mitgenommen.Das Riverside Café in der Nähe der Kirche von Helford, lädt förmlich für eine Pause oder einen Stopp ein. Es bietet sich an hier die Etappe zu beenden und in einem der umliegenden B&Bs zu überachten, da der weitere Weg bis nach Falmouth dann doch etwas zu weit ist. Allerdings sollte man eine Unterkunft unbedingt vorher reservieren, da diese rar sind und es keinen öffentlichen Bus gibt.

    • 31. März 2017

Dir gefällt vielleicht auch