Shop

Schwarzwald Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Schwarzwald Tourismus

Etappe 4: Von Schönmünzach nach Baiersbronn – Murgleiter

Etappe 4: Von Schönmünzach nach Baiersbronn – Murgleiter

Schwer
07:10
23,5 km
3,3 km/h
830 m
700 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
1,62 km
© OSM

Panorama-Hütte

Wander-Highlight

4,67 km
© OSM

Brunnen am Wegesrand

Wander-Highlight

12,2 km
15,6 km
© OSM

Salbeofen

Wander-Highlight

15,8 km
23,5 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Wanderweg: 9,38 km
Weg: 12,8 km
Nebenstraße: 1,20 km
Straße: 173 m
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,39 km
Loser Untergrund: 18,1 km
Kies: 1,07 km
Befestigter Weg: 885 m
Asphalt: 1,88 km
Unbekannt: 192 m

Wetter

loading

Schwarzwald Tourismus hat eine Wanderung geplant.

9. März 2020

Kommentare

  • Schwarzwald Tourismus

    Ist sie nicht schön – die Idylle in und rund um Schönmünzach? Hoffentlich hast du es dir nicht zu gemütlich gemacht, denn die vierte Etappe deiner Murgleiter-Wanderung steht an. Sie nimmt dich mit über Pfade und durch Wälder, durch schöne Ortschaften und vorbei an einem traumhaften See.

    Auf geht’s im Herzen von Schönmünzach. Über die Waldsiedlung und den Standort Tierhalde, wo du einen herrlichen Talblick erhaschst, erreichst du nach etwas über eineinhalb Kilometern die Panorama-Hütte. Ihr Name ist Programm: Von der Terrasse aus genießt du einen großartigen Blick und die regionalen Produkte, die zu köstlichen Speisen verarbeitet werden, kannst du fast nicht „unprobiert“ lassen.

    Über den Roten Rain marschierst du anschließend weiter zum historischen Örtchen Schwarzenberg, gelegen in einer der ältesten besiedelten Regionen im Murgtal. Dann über naturbelassene Pfade – mal steiler, mal flacher – und durch tiefe Wälder hinein in den Nationalpark Schwarzwald.

    So oder so, besonders aber zur Teichrosenblüte im Juni und Juli, lädt der Huzenbacher See zu einer kurzen Pause ein, um die Schönheit des am tiefsten gelegenen Karsees des Nordschwarzwaldes einen Moment lang auf dich wirken zu lassen.

    Über einen etwa einen Kilometer langen, steilen Anstieg gelangst du dann zum Seeblick und wanderst über die Kleemisse, ein Hochmoorgebiet, bis zum Überzwercher Berg und anschließend auf schmalen Pfaden abwärts ins Tonbachtal. Von hier ist es nicht mehr weit: Es geht nur einmal auf die gegenüberliegende Talseite und über einen Panoramaweg rund um den Rinkenberg – schon hast du dein heutiges Etappenziel Baiersbronn erreicht.

    • 11. März 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Der Hunger kommt beim Wandern – 5 Einkehrtipps in Baiersbronn

Wander-Collection by

 Baiersbronn

Trails satt – Mountainbiking im Baiersbronner Wanderhimmel

Mountainbike-Collection by

 Baiersbronn

Der Natur auf der Spur – Genusswandern um Bad Peterstal-Griesbach

Wander-Collection by

 Bad Peterstal-Griesbach

Unterwegs im Nationalpark Schwarzwald

Wander-Collection by

 Nationalpark Schwarzwald

Auf den Himmelswegen im Baiersbronner Wanderhimmel

Wander-Collection by

 Baiersbronn

Urlaub für die Seele – Genießerpfade im Schwarzwald

Wander-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

Im Einklang mit der Natur – wandern in Bad Peterstal-Griesbach

Wander-Collection by

 Bad Peterstal-Griesbach

Herbstliche Panoramawanderungen im Nord-Schwarzwald

Wander-Collection by

 komoot

Panorama, Trails und Bergsee-Hopping – Biken im Schwarzwald

Mountainbike-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

Genussvoll wandern – Genießerpfade Schwarzwald

Wander-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

7 auf einen Streich – unterwegs auf dem Baiersbronner Seensteig

Wander-Collection by

 Baiersbronn

Der Schwarzwald – Radeln im Reich der Bollenhüte

Fahrrad-Collection by

 Schwarzwald Tourismus

Schwarzwald Tourismus

Etappe 4: Von Schönmünzach nach Baiersbronn – Murgleiter

Unser Angebot

Entdecken
NutzungsbedingungenDatenschutzCommunity-RichtlinienPrämienprogramm für SicherheitslückenImpressum