Mareike hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 4: Vom Friesenberghaus zur Olpererhütte – Peter-Habeler-Runde

Schwer
01:47
4,31 km
2,4 km/h
150 m
240 m
Schwere Bergtour. Für alle Fitnesslevel. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
2,80 km
4,14 km
© OSM

Hängebrücke

Wander-Highlight

4,31 km
© OSM

Olpererhütte

Wander-Highlight

Wetter

Mareike hat eine Bergwanderung geplant.

10. März 2020

Kommentare

  • Mareike

    Den vierten Tag auf der Peter-Habeler-Runde kannst du zum Ausruhen nutzen. Der Weg zum nächsten Etappenziel, dem Olpererhaus, ist nicht weit und dauert keine zwei Stunden. Auch die Höhenmeter halten sich in Grenzen. Wer keine Pause braucht, kombiniert diese Etappe mit der davor oder der danach. Nach einem kurzen Aufstieg Richtung Westen vom Friesenberghaus geht es durchgehend mäßig bergab. Immer mit dabei: die Aussicht auf den Schleigeisspeicher. Kurz vor der Olpererhütte wird dieser Anblick noch mal besonders. Auf einer Hängebrücke überquerst du einen Gebirgsbach. Sie ist ein beliebtes Fotomotiv.Die Olpererhütte eignet sich zum Einkehren und zum Übernachten. Wer die Etappen 4 und 5 kombiniert, wird hier vom Friesenberghaus aber zu früh für ein Mittagessen ankommen.

    • 11. März 2020