Oberstdorf hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Radtour ins Rohrmoostal – gemeinsam draußen in Oberstdorf

Mittelschwer
02:12
29,2 km
13,3 km/h
590 m
590 m
Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

Tourenverlauf

Start
2,23 km
© OSM

Breitach

Mountainbike-Highlight

10,1 km
© OSM

Alpe Schattwald

Mountainbike-Highlight

10,8 km
© OSM

Berggasthof Rohrmoos

Mountainbike-Highlight

17,0 km
© OSM

Osterbergalpe

Mountainbike-Highlight

24,0 km
© OSM

Breitbachklamm

Mountainbike-Highlight

29,2 km
Ziel

Wetter

Oberstdorf hat eine Mountainbiketour geplant.

18. März 2020

Kommentare

  • Oberstdorf

    Diese Radtour ist ein echter Klassiker und sie lockt dich mit zahlreichen Highlights in das bekannte Tiefenbacher Seitental. Neben der alten Holzkapelle St.-Anna, einer europäischen Wasserscheide und der tiefsten Schlucht Mitteleuropas, erwarten dich grandiose Talblicke und rustikale Einkehrmöglichkeiten.Die Tour startet genussvoll und führt dich zunächst parallel zur Straße entlang der Breitach – perfekt zum Warmfahren. Dann knickt die Route ab und zieht langsam an. Zunächst geht es sachte bergauf bis zum Örtchen Tiefenbach, dann wird es zunehmend steiler. Bald schon erreichst du eine Schranke, an der Autofahrer eine Mautgebühr bezahlen müssen, um weiter nach Rohrmoos fahren zu dürfen. Für Fahrradfahrer verläuft die asphaltierte Straße kostenlos und stetig ansteigend weiter ins Tal hinein. Knapp 200 Höhenmeter bewältigst du auf der Strecke von Tiefenbach bis zum Gasthof Rohrmoos, der dir eine willkommene Einkehrmöglichkeit bietet.Frisch gestärkt kannst du noch einen Abstecher zur alten Holzkapelle St.-Anna einlegen und dir die wunderschönen Fresken anschauen, bevor du das nächste Highlight ansteuerst: Von hier ist es nicht weit bis zu der europäischen Wasserscheide (Rhein/Donau). Hier kannst du kurz durchatmen, bevor du dir den restlichen Anstieg rauf zur Osterbergalpe vorknöpfst. Es geht rauf bis auf 1.263 Meter Höhe – zur Belohnung kannst du dich in der bewirtschafteten Osterbergalpe ausruhen und stärken.Dann wartet der genussvolle Rückweg auf dich: Von der Osterbergalpe geht es um den Engenkopf herum, über die Alpe Dornach, bis zum Eingang der Breitachklamm. Auf diesem Streckenabschnitt erwarten dich immer wieder grandiose Ausblicke in das benachbarte Kleinwalsertal. Über Tiefenbach führt die Radtour schließlich wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Oberstdorf.

    • 19. März 2020