Pfalz hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Pfalz

Veldenz-Wanderweg

Veldenz-Wanderweg

Schwer
18:31
63,3 km
3,4 km/h
1 690 m
1 880 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

14,4 km
© OSM

Naturschutzgebiet Wartekopf

Wander-Highlight (Abschnitt)

20,3 km
© OSM

Mittagsfels

Wander-Highlight (Abschnitt)

25,9 km
© OSM

Ölmühle St. Julian

Wander-Highlight

37,9 km

Reckweilerhof

Restaurant
53,4 km
© OSM

Wasserburg

Mountainbike-Highlight

63,1 km
© OSM

Schloss Veldenz

Wander-Highlight

63,3 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 17,2 km
Wanderweg: 18,5 km
Weg: 20,5 km
Nebenstraße: 4,17 km
Straße: 2,91 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 16,4 km
Loser Untergrund: 16,3 km
Kies: 12,1 km
Befestigter Weg: 9,85 km
Asphalt: 5,69 km
Unbekannt: 2,92 km

Wetter

Pfalz hat eine Wanderung geplant.

26. Mai 2017

Kommentare

  • Pfalz

    Mit einem Paukenschlag geht es los: Burg Lichtenberg, Stammsitz der Grafen zu Veldenz, hoch über dem kleinen Örtchen Thallichtenberg ist der Startpunkt des Wanderweges, der bis zum Veldenzer Schloß in Lauterecken führt. Der Prädikatswanderweg zeichnet sich durch eine natürliche Stille aus, wie sie nur noch selten zu erleben ist.

    Mindestens drei Tage sollte sich der Wanderer für diese Tour Zeit nehmen. Wer es gemütlicher mag, geht den Weg über fünf Tagesetappen und erlebt eine knappe Woche Wandererlebnis pur, denn der Veldenz Wanderweg verläuft über viele Pfade und durch unterschiedlichste Landschaften.

    Die naturbelassenen Pfade lassen besonders im Naturschutzgebiet Mittagsfels ein alpin anmutendes Gefühl aufkommen. Dort blühen im Frühjahr auch die Küchenschellen und auf der Höhe ist die Aussicht über das Glantal und zu den Preußischen Bergen unvorstellbar weit. Mit Burg Lichtenberg, der Wasserburg in Reipoltskirchen mit Skulpturenpfad und Schloß Veldenz in Lauterecken werden Geschichte und Kultur des Pfälzer Berglands wieder lebendig. Und wer weiß, vielleicht begegnen Ihnen auch ein paar Wandermusikanten?

    • 12. Mai 2017

Dir gefällt vielleicht auch

Pfalz

Veldenz-Wanderweg