Schwäbische Alb hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Grafensteige: Hochbergsteig Bad Urach – Wandern auf der Schwäbischen Alb

Mittelschwer
02:23
7,69 km
3,2 km/h
280 m
280 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
2,47 km
© OSM

Wassersteinhöhle

Wander-Highlight

4,97 km
© OSM

Kunstmühlefels

Wander-Highlight

5,86 km
6,37 km
© OSM

Michelskäppele

Wander-Highlight

7,69 km
Ziel

Wetter

Schwäbische Alb hat eine Wanderung geplant.

1. April 2020

Kommentare

  • Schwäbische Alb

    Auf dieser acht Kilometer langen Rundwanderung kannst du dich auf fantastische Ausblicke, schmale Pfade entlang der Albkante und gemütliche Holzliegen zum Entspannen freuen. Startpunkt des Hochbergsteigs, übrigens einer der fünf Premiumwanderwege Grafensteige, ist am Sportplatz Zittelstatt in Bad Urach.Zu Beginn führt dich der Weg durch das Wiesental, bevor du dann in den Wald abbiegst und bergauf steigst. Bald erreichst du die Wassersteinhöhle. Das Portal der mehr als 30 Meter langen Höhle kannst du betreten. Ein kleines Stück geht es nun noch bergauf, dann hast du die Albhochfläche erreicht. Du wanderst auf einem schönen Wiesenpfad über die ebene Fläche und genießt die Ruhe. Bald erreichst du den Kunstmühlefels, an dem du es dir auf einer der Holzliegen bequem machen und die herrliche Aussicht ins Seeburger Tal genießen kannst. Mit neuer Energie wanderst du an der Albkante bis zum Aussichtspunkt Hochbergfelsen und weiter zum Michelskäppele. Dabei bieten sich dir wunderschöne Aussichten ins Tal und auf die umliegenden Felsen und Berge. So macht das Wandern auf der Schwäbischen Alb besonders viel Spaß.Nachdem du dich sattgesehen hast, geht es auf einem teilweise recht steilen Pfad wieder hinab ins Tal und zum Ausgangspunkt der Wanderung. In Bad Urach findest du mehrere Einkehrmöglichkeiten für einen gelungen Abschluss deines Wandertags.

    • 6. April 2020