Schwäbische Alb hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Traufgängerle: Hexenküche in Albstadt – Wandern auf der Schwäbischen Alb

Schwer
01:22
4,30 km
3,1 km/h
130 m
130 m
Schwere Wanderung. Für alle Fitnesslevel. Gute Trittsicherheit, festes Schuhwerk und alpine Erfahrung notwendig.

Tourenverlauf

Start
570 m
2,43 km
3,79 km
© OSM

Schlossfelsenturm

Wander-Highlight

4,30 km
Ziel

Wetter

Schwäbische Alb hat eine Wanderung geplant.

1. April 2020

Kommentare

  • Schwäbische Alb

    Das Traufgängerle Hexenküche ist der jüngste und kleinste unter den Traufgängen. Die Premium-Kurzwanderung rund um den Ebinger Schlossberg verspricht Abwechslung pur und ist besonders für kleine Wanderer super spaßig. Startpunkt der knapp fünf Kilometer langen Rundtour ist am Parkplatz Waldheim in Albstadt-Ebingen.Gleich zu Beginn führt dich der Weg an einem Wildgehege vorbei. Vielleicht hast du Glück und kannst von der Aussichtsplattform Wildschweine entdecken. Durch den Wald geht es weiter bis zur „Hexenküche", nach der dieser Weg benannt ist. Ob hier einst wirklich zwischen den Felsformationen oder in einer der Höhlen die Hexen gekocht haben? Manch einer sagt, dass man die Spuren der Feuerstelle für den Hexenkessel noch sehen kann...Du wanderst weiter bis zum Schlossfelsenturm, von dem du einen herrlichen Blick auf Albstadt-Ebingen genießt. Ein idealer Platz, um kurz Pause zu machen. Austoben kannst du dich dann noch zur Genüge auf dem Abenteuerspielplatz am Wegrand oder im Klettergarten am Waldheim in Ebingen.

    • 7. April 2020