Mountain Bike Holidays hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

2-Länder-Enduro-Trail-Tour

Schwer
05:22
42,4 km
7,9 km/h
1 940 m
1 950 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad evtl. tragen müssen.

Tourenverlauf

Start
10,9 km
© OSM

Plamort Hochebene

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

13,0 km
© OSM

Plamort Aussichtsfels

Mountainbike-Highlight

13,7 km
© OSM

Bunkertrail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

22,2 km
© OSM

Oberer Schöneben Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

33,8 km
© OSM

Schwarzer See

Mountainbike-Highlight

38,5 km
© OSM

Kleiner Mutzkopf

Wander-Highlight

40,3 km
© OSM

Green Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

40,9 km
© OSM

Elven Trail

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

42,4 km
Ziel

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Singletrail: 37,1 km
Weg: 254 m
Fahrradweg: 313 m
Nebenstraße: 3,66 km
Straße: 844 m
Bundesstraße: 221 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 119 m
Naturbelassen: 9,56 km
Loser Untergrund: 20,9 km
Kies: 5,24 km
Befestigter Weg: 1,59 km
Asphalt: 4,85 km
Unbekannt: 165 m

Wetter

Geplant von Mountain Bike Holidays

19.05.2017

Kommentare

  • Mountain Bike Holidays

    Auf dieser Tour können zwei Lifte als Aufstiegshilfen verwendet werden, einer von Bergkastell aus und einer von Glurn. Damit kann man sich etliche Höhenmeter mühsamen Bergaufstrampelns sparen! Vom Hotel Central in Nauders fahren wir zunächst am Radweg leicht ansteigend Richtung Süden, bis wir an der Bergkastelbahn in die Gondel steigen und uns 600 Höhenmeter bergwärts befördern lassen. Am Hochplateau Plamort geht es über die Grenze nach Italien bzw. Südtirol, vorbei an den Panzersperren aus dem zweiten Weltkrieg und weiter zum berühmten Fotofelsen, der ein atemberaubendes Panorama vom Reschensee bis zum König Ortler bietet. Am Bunker Trail und Etsch Trail erfahren wir im Anschluss jede Menge Fahrspaß und landen am Ende direkt am Reschensee, an dessen Ufer wir gemütlich zur nächsten Aufstiegshilfe, der Schönebenbahn, gelangen.
    Actionreich geht es auch hier am Oberen Schöneben Trail weiter, ehe wir den 200 Höhenmeter langen Anstieg zur Mittagspause an der Reschener Alm in Angriff nehmen. Sobald wir wieder österreichischen Boden unter den Rädern haben, geht es wieder über coole Trails, vorbei am Grünsee, zum Naturjuwel Schwarzsee – ein Sprung ins kühle Nass ist absolut zu empfehlen!
    Nachdem wir mit Hilfe der Bergbahnen Kräfte sparen konnten, ist es kein Problem noch bis zum Gipfel am Kleinmutzkopf zu klettern. Hier erwartet uns eine Vielzahl an perfekt angelegten Pfaden in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen. Wir entscheiden uns in diesem Fall für die lohnende Kombination aus Green Trail und Elven Trail und erreichen nach einem Tag voller Bike-Action und Fahrspaß, mit einem breiten Grinsen im Gesicht das Hotel Central in Nauders hotel-central.at

    • 19.05.2017

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern im Tiroler Oberland
Wander-Collection by
komoot
Laufstrecken in den Ötztaler Alpen
Lauf-Collection by
komoot
Bergtouren in den Ötztaler Alpen
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren im Tiroler Oberland
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren im Tiroler Oberland
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren im Tiroler Oberland
Fahrrad-Collection by
komoot
Dein erster Alpencross – Via Claudia Augusta
Mountainbike-Collection von
komoot
Die faszinierende Bergwelt Tirols
Wander-Collection von
Tirol
Supertrails an den schönsten Bike Hotels
Mountainbike-Collection von
Mountain Bike Holidays