Schwarzwald Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 3: Von Riegel nach Gengenbach – Badischer Weinradweg

Schwer
03:53
57,8 km
14,9 km/h
610 m
620 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
26,8 km
© OSM

Haselstaude

Fahrrad-Highlight

37,2 km
© OSM

Altes Rathaus

Fahrrad-Highlight

53,6 km
© OSM

Pappelwaldsee

Fahrrad-Highlight

57,8 km
© OSM

Gengenbach

Fahrrad-Highlight

Wegtypen

Singletrail: 448 m
Weg: 3,17 km
Fahrradweg: 18,2 km
Nebenstraße: 16,6 km
Straße: 19,0 km
Bundesstraße: 354 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 3,40 km
Pflaster: 352 m
Straßenbelag: 31,9 km
Asphalt: 17,1 km
Unbekannt: 5,11 km

Wetter

Schwarzwald Tourismus hat eine Fahrradtour geplant.

22. April 2020

Kommentare

  • Schwarzwald Tourismus

    Heute erwarten dich wieder einige Höhenmeter, denn es geht den ganzen Tag rauf und runter durch die Weinberge. Deine Waden werden ordentlich gefordert, aber dafür ist die Landschaft eine wahre Augenweide und das Gläschen Wein zum Abendessen schmeckt doppelt so gut.Wenige Kilometer nach dem Start der Etappe führt dich deine Route an Kenzingen vorbei. Ein kleiner Schlenker in die Altstadt, die auf einer künstlichen Elz-Insel liegt, ist sehr empfehlenswert. Weiter geht es auf ausgesprochen schönen Wegen durch eine Gegend, in der früher das jüdische Leben eine große Rolle spielte und heute noch Relikte sichtbar sind, nach Ettenheim. Die barocke Innenstadt ist außergewöhnlich und die Zeit ist ideal für eine Kaffeepause.Dann wird es recht hügelig. Du fährst durch die Weinberge auf und ab und genießt schöne Panoramen, zum Beispiel von der Haselstaude. Die fahrradfreundliche Stadt Lahr eignet sich ideal für eine Rast und eine Vesper. Weiter geht die Route bis in das schmucke Städtchen Gengenbach. Kurz vor dem Etappenziel lädt der Pappelwaldsee zu einer Abkühlung ein.

    • 24. April 2020

Dir gefällt vielleicht auch