ROADBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Canyon-Tour zum Hochplateau

Schwer
04:25
62,9 km
14,3 km/h
2 470 m
2 450 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gute Straßenbeläge. Einfach zu fahren.

Tourenverlauf

Start
17,1 km
© OSM

Col d'Ayen (1031m)

Rennrad-Highlight

27,3 km
© OSM

Grand Canyon du Verdon

Rennrad-Highlight

54,3 km
© OSM

Blick in die Schlucht

Fahrrad-Highlight

54,6 km
© OSM

Seeblick

Fahrrad-Highlight

62,9 km
Ziel

Wegtypen

Weg: < 100 m
Nebenstraße: 663 m
Straße: 62,2 km

Wegbeschaffenheit

Straßenbelag: 261 m
Asphalt: 62,6 km
Unbekannt: < 100 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Abschnitt mit zeitlich befristeter Zutrittsbeschränkung

    Kläre vorher, ob die Nutzung erlaubt ist.

Wetter

ROADBIKE Magazin hat eine Rennradtour geplant.

22. April 2020

Kommentare

  • ROADBIKE Magazin

    Sie lieben den Blick von einem Hochplateau hinunter? Dann sind Sie hier genau richtig.Von dem kleinen Dorf Moustiers-Sainte-Marie führt die Route direkt in die Gorges du Verdon. Dort schraubt sich die spektakuläre Straße auf eine Hochebene, von der aus sich zum Beispiel Seeadler beobachten lassen. Route: Moustiers-Sainte-Marie La Palud-sur-Verdon Hochplateau La Palud-sur-Verdon Moustiers-Sainte-Marie

    • 22. April 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Three Peaks Bike Race – von Wien nach Nizza
Rennrad-Collection von
Sofiane Sehili