ROADBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

ROADBIKE Magazin

Mallorca-Runde mit Linus Gerdemann

Mallorca-Runde mit Linus Gerdemann

Schwer
04:08
65,8 km
15,9 km/h
1 340 m
1 340 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tourenverlauf

Start
10,0 km
© OSM

Valldemossa — Main Road

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

34,6 km
© OSM

Sportliche Serpentinen

Fahrrad-Highlight

46,5 km
© OSM

Camí del Far

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

65,8 km
Ziel

Wegtypen

Weg: 181 m
Nebenstraße: 4,42 km
Straße: 53,6 km
Bundesstraße: 7,38 km
Off-Grid (unbekannt): 158 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 3,73 km
Pflaster: 120 m
Straßenbelag: < 100 m
Asphalt: 61,7 km
Unbekannt: 167 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

  • Die Wegoberfläche eines Abschnitts deiner Tour ist möglicherweise nicht zum Fahren geeignet

    Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

Wetter

ROADBIKE Magazin hat eine Rennradtour geplant.

22. April 2020

Kommentare

  • ROADBIKE Magazin

    Der Ex-Profi und Wahl-Mallorquiner Linus Gerdemann nimmt ROADBIKE mit auf seine Hausrunde.Die Runde: Es lässt sich durchaus nachvollziehen, warum Linus Gerdemann schon während der Profikarriere seinen Lebensmittelpunkt nach Mallorca verlegt hat. Führt doch seine Hausrunde über einige der bei Radsportlern beliebtesten Straßen überhaupt. Los geht es von Deià aus über die viel besungene Küstenstraße nach Valldemossa, dann am Fuß der Tramuntana-Berge entlang nach Bunyola und über den Coll de Sóller hinunter an die Küste bis zum Leuchtturm in Port de Sóller. Nach dem Kaffeestopp wieder Richtung Sóller und hoch auf die Küstenstraße zurück nach Deià – mit einem fordernden Ab- stecher hinauf Richtung Son Coll. Touristische Höhepunkte: Die Küstenstraße und das direkt an dieser gelegene Örtchen Deià gehören zu den beliebtesten Zielen der Insel. Auch Radsportler legen in Deià gern einen Stopp ein, etwa auf der berühmten Küstenklassiker-Strecke von Port d’Andratx nach Port de Pollença. Übernachtungsmöglichkeiten: Wie überall auf Mallorca, finden sich auch entlang der Strecke zahlreiche nette Hotels, Ferienhäuser und dergleichen. Etwa das hübsche, kleine Hotel Ca’s Papà in der Altstadt von Valldemossa (www.hotelcaspapa. com). Wer einmal im Haus eines Tour- de-France-Etappensiegers nächtigen möchte, kann das in Deià machen: Linus Gerdemann vermietet sein „Casa Nama“ mit 8 Betten ab 750 Euro pro Nacht. Radsport-Events: Der Radmarathon „Mallorca 312“ sowie die kürzeren Varianten 225 und 167 führen von Sóller bis Valldemossa entlang der gerdemannschen Hausrunde. Der Marathon ist immer schnell ausgebucht. Platz für die Ausgabe am 27. April 2019 gibt es nur noch über die Warteliste. Ansonsten heißt es: rechtzeitig Anfang Oktober für die 2020er-Auflage anmelden. ww.mallorca312.com

    • 22. April 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Pässe auf Mallorca
Rennrad-Collection von
komoot
Mallorca – 7 Tage Rennradparadies
Rennrad-Collection von
komoot
Wandern rund um Deià
Wander-Collection by
komoot
Bergtouren in der Serra de Tramuntana
Bergtour-Collection by
komoot
Mountainbike-Touren rund um Deià
Mountainbike-Collection by
komoot
Rennradtouren rund um Deià
Rennrad-Collection by
komoot
Radtouren rund um Deià
Fahrrad-Collection by
komoot
ROADBIKE Magazin

Mallorca-Runde mit Linus Gerdemann