Schwarzwaldverein e.V. hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Mittelweg westliche Variante Etappe 9: Häusern - Waldshut

Schwer
07:12
25,2 km
3,5 km/h
400 m
950 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
20,1 km
© OSM

Toller Ausblick

Mountainbike-Highlight

22,3 km
© OSM

Wildgehege Waldshut

Wander-Highlight

25,2 km
© OSM

Waldshut Altstadt

Wander-Highlight

Wegtypen

Wanderweg: 6,05 km
Weg: 10,1 km
Fußweg: 337 m
Nebenstraße: 3,83 km
Straße: 4,57 km
Bundesstraße: 269 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 4,30 km
Loser Untergrund: 3,32 km
Kies: 8,01 km
Befestigter Weg: 7,09 km
Asphalt: 2,11 km
Unbekannt: 334 m

Wetter

Schwarzwaldverein e.V. hat eine Wanderung geplant.

3. April 2020

Kommentare

  • Schwarzwaldverein e.V.

    Die letzte Etappe des Mittelwegs führt aussichtsreich von Häusern über Höchenschwand, das Rosendorf Nöggenschwiel hinunter nach Waldshut im Rheintal.Von Häusern geht es zunächst in den Kurort Höchenschwand, einer Aussichtsinsel im Naturpark Südschwarzwald, der für sein ausgedehntes Alpenpanorma vor allem bei Föhnwetter bekannt ist. Wie überall in der Gegend ist die Geschichte des Ortes eng mit der des Klosters St. Blasien verbunden.Im weiteren Verlauf der Etappe führt der Weg am Rande des Schwarzatals entlang, auf einem etwa zwei Kilometer langen Abschnitt entlang eines anspruchsvollen Felsenwegs. Die Schwarza ist neben Mettma und Schlücht, denen wir auf der letzten Etappe der Ostvariante des Mittelwegs begegnen, ein weiterer Fluss, der vom Schluchseewerk zur Nutzung der Wasserkraft genutzt wird.Auf dem Weg hinunter ins Rheintal erwartet die Wandernden in Nöggenschwiel eine weitere Sehenswürdigkeit. Das Dorf wurde 1965 Bundessieger im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden” und gilt seitdem als Publikumsmagnet vor allem wegen seiner Rosenanlagen, die das gesamte Dorfbild prägen.Waldshut, das Ziel der Etappe und des Mittelwegs, ist aus einer im 13. Jahrhundert von Rudolf von Habsburg hier erbauten Festung hervorgegangen. Mit der Gemeindereform zu Beginn der 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts bildet Waldshut zusammen mit dem benachbarten Tiengen die Doppelstadt Waldshut-Tiengen. (Text Peter Grotz)

    • 25. April 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Entdecke den Schwarzwald auf den Genießerpfaden
Wander-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Premium-Wandern im Hochschwarzwald
Wander-Collection von
Hochschwarzwald
Wanderabenteuer im Hochschwarzwald
Wander-Collection von
Hochschwarzwald
Entlang der sprudelnden Alb auf dem Albsteig Schwarzwald
Wander-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Berge, Trails und Kuckucksuhren – Mountainbiken im Schwarzwald
Mountainbike-Collection von
Schwarzwald Tourismus
Der Mittelweg des Schwarzwaldvereins
Wander-Collection von
Schwarzwaldverein e.V.
11 Tage Bikepacking durch Schwarzwald & Elsass
Mountainbike-Collection von
erwinsikkens_com