MOUNTAINBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Piemont: Piemont-Durchquerung - 2. Etappe - Rochemolles – Clavière

Schwer
05:19
38,0 km
7,2 km/h
2 060 m
1 920 m
Schwere Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
38,0 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 13,4 km
Weg: 13,1 km
Nebenstraße: 2,04 km
Straße: 6,75 km
Off-Grid (unbekannt): 2,65 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 8,25 km
Naturbelassen: 3,86 km
Loser Untergrund: 11,3 km
Kies: 3,14 km
Befestigter Weg: 4,74 km
Asphalt: 4,05 km
Unbekannt: 2,65 km

Nützliche Tipps

  • Enthält Off-grid Abschnitte

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

  • Enthält mindestens einen sehr steilen Anstieg

    Eventuell musst du dein Rad schieben.

Wetter

MOUNTAINBIKE Magazin hat eine Mountainbiketour geplant.

29. April 2020

Kommentare

  • MOUNTAINBIKE Magazin

    Konditionell und technisch anspruchsvoll, hochalpines Gelände. Extrem steiler Fahrweg zum Col de Dourmillouse.Route: Straße nach Bardonecchia, in den Ortsteil Melezet, per Sessellift hinauf. Dem Singletrail (VTT 20) folgen, bis er auf den Fahrweg vom Pian del Sole trifft. Auf diesem hinauf zum Punta Colomion und Passo Mulattiera. Über schöne, teils ruppige Pfade zum Col des Acles und hinab zu den Chalets des Acles. Den Anstieg zum Col de Dourmillouse vergütet die Singletrail-Abfahrt nach Claviere.

    • 29. April 2020