solotalent hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

solotalent

Eine archäologische Erlebnisreise. Radroute der Megalithkultur 2. Etappe

Eine archäologische Erlebnisreise. Radroute der Megalithkultur 2. Etappe

04:23
61,8 km
14,1 km/h
440 m
460 m

Tourenverlauf

Start
8,06 km
übern Gehn gehn
9,56 km
11,8 km
11,8 km
Großsteingrab am Wiemelsberg
14,8 km
19,7 km
Wassermühle Riesau
22,7 km
Steingrab Grumfeld Ost
Grabhügel mit Steinkiste
Grabhügel
24,7 km
24,7 km
Rickelmann 1
Rickelmann 2
Reincke
26,2 km
Meyer
32,5 km
Ankum
Artländer Dom
32,8 km
33,0 km
Gogerichtstätte
Soldatenfriedhof
39,0 km
Wöstenesch-Wassermühle
40,2 km
Schloss Eggermühlen
46,7 km
46,7 km
Hekese
51,7 km
Näpfchenstein
51,7 km
59,3 km
Sütelmühle
61,8 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

solotalent und Ultrastefan waren Fahrrad fahren.

1. Mai 2020

Kommentare

  • solotalent

    Ab Bramsche folgten wir heute der Straße der Megalithkultur bis Fürstenau. Gleich hinter Bramsche streiften wir den"Gehn", ein bewaldeter Höhenzug, der zum Wandern einlädt. Am Fuße der nördlichsten Ausläufer des Wiehengebirges liegt das Großsteingrab am Wiemelsberg, das einzige vollständig erhaltene jungsteinzeitliche Bauwerk im Osnabrücker Land. Auf der Ankumer Höhe trifft man auf dem drei Kilometer langen Rundweg auf zahlreiche Megalithgräber, auf mehrere Grabhügel und auf eine rekonstruierte Steinkiste aus der Bronzezeit.
    Schon von weitem sichtbar ist der im Volksmund genannte "Artländer Dom", die Kirche St. Nikolaus, die hoch über dem historischen Ortskern auf dem Vogelberg steht. Auf dieser Etappe passierten wir die "Wöstenesch Mühle", eine Wassermühle, die vom Heimatverein Eggermühlen instand gesetzt und gepflegt wird, ein wunderbares Kleinod. Dann das Schloss Eggermühlen, ein Rittergut aus dem 13. Jahrhundert. Von hier aus über Kettenkamp zu den Großsteingräbern in Hekese. Auf dem Weg nach Fürstenau befindet sich südöstlich von Bippen ein Granitblock, der Zeugnis abgibt über teuflische Machenschaften in der Region: der Näpfchenstein. Der Legende nach sollen die 66 "Näpfchen im Stein entstanden sein, als der Teufel nachts, auf dem Stein sitzend, Bosheiten ausheckte. Dabei drückte er in Gedanken versunken seinen Daumen immer wieder in den Stein. In dem nur wenige Schritte entfernten Megalithgrab wurden 1926 eine Bernsteinkette und Keramik gefunden.

    • 1. Mai 2020

  • Christine Osterhus

    Super schöne Tour und Fotos.

    • 1. Mai 2020

  • Hermann Bauer

    Schließe mich den Ausführungen von Christine an. Die Kommentare Euerer Touren sind einfach Klasse.

    • 2. Mai 2020

  • Hermann Bauer

    Dankeschön Solo und Stefan🙋‍♂️

    • 2. Mai 2020

  • Dieter

    Danke Solo und Stefan, es ist interessant Euch auf dieser archäologischen Rundreise begleiten zu dürfen.👍

    • 2. Mai 2020

  • solotalent

    Wir bedanken uns für die Likes und die netten Komentare und wünschen allen einen schönen Sonntag

    • 2. Mai 2020

  • Christine Osterhus

    Hallo Solotalent,
    Kannst du bitte die Steingräber als Highlight markieren, dann kann ich die demnächst ansteuern.

    • 2. Mai 2020

  • solotalent

    Christine, wenn Du unsere Routen speicherst und nachfährst, kommst Du an alle Steingräber.

    • 3. Mai 2020

  • Christine Osterhus

    Das schon aber ich fahre von Damme.

    • 3. Mai 2020

  • solotalent

    Einige Gräber sind schon als Highlight gesetzt, auch von mir, werde noch weitere markieren.

    • 3. Mai 2020

  • 🚲Dietrich🚲 (spechtX)

    Immer wieder schön deinen Tourentext zu lesen und die Bilder dazu. Danke und bis bald

    • 10. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Burgen, Mühlen & Fachwerkhöfe – Osnabrücker Land
Fahrrad-Collection von
Osnabrücker Land
Die besten Rundtouren in der Rad-Region Osnabrücker Land
Fahrrad-Collection von
Osnabrücker Land
NATOUR-GUIDE – lebendige Flüsse erleben
Wander-Collection von
KYOCERA Document Solutions
9 Tage auf dem Westfälischen Jakobsweg
Wander-Collection von
komoot
8 Etappen auf dem Hermannsweg
Wander-Collection von
komoot
Wandern rund um Bramsche
Wander-Collection by
komoot
solotalent

Eine archäologische Erlebnisreise. Radroute der Megalithkultur 2. Etappe