Lavanttal hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Lavanttal

Etappe 9: Vom Gasthof Rabensteiner nach Lavamünd – Lavanttaler Höhenweg

Etappe 9: Vom Gasthof Rabensteiner nach Lavamünd – Lavanttaler Höhenweg

Mittelschwer
03:00
10,5 km
3,5 km/h
140 m
420 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
7,74 km
© OSM

Naturbadesee Lavamünd

Wander-Highlight

9,11 km
© OSM

Draubrücke in Lavamünd

Wander-Highlight

10,5 km
Ziel

Wegtypen

Wanderweg: 2,90 km
Weg: 3,61 km
Fußweg: 318 m
Nebenstraße: 2,54 km
Bundesstraße: 1,11 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 5,81 km
Kies: 335 m
Befestigter Weg: 813 m
Asphalt: 2,36 km
Unbekannt: 1,15 km

Wetter

Lavanttal hat eine Wanderung geplant.

8. Mai 2020

Kommentare

  • Lavanttal

    Heute geht es zurück zum Ausgangspunkt nach Lavamünd. Eine gemütliche Etappe mit viel Zeit für einen Rückblick auf dein Wanderabenteuer ums sehenswerte Lavanttal. Mit circa zehn Kilometern Länge und einer Gehzeit von drei Stunden ist es die kürzeste Etappe des Lavanttaler Höhenwegs und somit sehr familienfreundlich.

    Vom Gasthaus Rabensteiner aus geht es teilweise parallel zum Geo-Lehrpfad durch den Wald. Es ist eine geologische Zeitreise über 500 Millionen Jahre der erdgeschichtlichen Entwicklung, von der Entstehung der Erde bis zum ersten Menschen. Bei acht Stationen werden dir auf Infotafeln die einzelnen Erdzeitalter vom Devon bis zum Quartär erläutert.

    Noch einmal genießt du die frische Luft und die Ruhe, bevor dich der Weg an das Ufer der Drau bringt. Als Abschluss deiner neuntägigen Wanderung lädt der Lavamünder Badesee zu einem erfrischenden Bad ein. Wunderschöner Naturbadesee, der direkt neben der Drau liegt. Am Campingplatz vorbei spazierst du die letzten Meter ins Zentrum von Lavamünd, zurück zum Ausgangspunkt des Lavanttaler Höhenwegs.

    • 10. Mai 2020

Lavanttal

Etappe 9: Vom Gasthof Rabensteiner nach Lavamünd – Lavanttaler Höhenweg