Peter hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Hinteres Hörnle und Aufacker - 1.865 HM.

06:17
34,8 km
5,5 km/h
1 680 m
1 650 m

Tourenverlauf

Start
77 m
901 m
2,79 km
5,50 km
9,43 km
10,1 km
10,8 km
13,3 km
14,7 km
14,8 km
15,1 km
15,7 km
16,2 km
16,7 km
17,6 km
19,2 km
20,5 km
21,2 km
22,1 km
26,6 km
26,8 km
26,8 km
29,9 km
32,6 km
32,8 km
34,2 km
34,8 km
34,8 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Peter war mountainbiken.

9. Mai 2020

Kommentare

  • Peter

    Anstrengende Tour mit vielen steilen Anstiegen, Tragepassagen und umgestürzten Baumfeldern. Aber natürlich auch sehr schöne und anspruchsvolle Trails, von dene zumindest einer auf der Komoot- bzw. im OCM-Kartenmaterial gar nicht eingezeichnet ist. Danke an Frank für die Planung - wieder mal an alles gedacht.
    Mit dem Wetter hatten wir Glück, der angekündigte Regen am Vormittag blieb aus und auch wenn das für Nachmittag angekündigte Gewitter kam, hatten wir ein gutes Timing sodass es uns nicht schlimm erwischt hat. Dass die Tour landschaftlich einiges zu bieten hat, sieht man auf den Fotos.

    • 9. Mai 2020

  • Einrad Pauli

    Servus hat mich gefreut, danke für die Bilder! ⛰💪🏻
    Auf Bald aufn Berg 🏔 Gruß Einrad Pauli

    • 9. Mai 2020

  • Peter

    Hat uns auch gefreut! Danke für den Aufkleber! Bis bald!

    • 9. Mai 2020

  • Peter

    Link zum Relive Video der heutigen Tour: relive.cc/view/vKv24PDEXo6

    • 9. Mai 2020

  • Jarek

    Echt ultrageile Tour - für mich zwar zu wild - aber wunderschön.

    • 10. Mai 2020

  • Horst

    Allergrössten Respekt!!!
    😳

    • 10. Mai 2020

  • Markus

    Geniale Tour! Da muss ich noch viel üben. Mein Respekt

    • 10. Mai 2020

  • Hartmut

    Coole Tour 🚴‍♂️👍
    Respekt 👍

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 11. Mai 2020

  • MarkusBa

    Sehr geniale Tour, muss ich sagen! Da "klaue" ich mir bei Gelegenheit auch mal ein paar Abschnitte davon. Etwas "flowiger" als die Abfahrt Richtung Süden (über Punkt 8 und 9 eurer Tour) vom Gr. Aufacker ist es erst Richtung nordwest
    runterrollen zu lassen und dann den nördlich von eurem Weg gelegenen Trail abzufahren (parallel zu "Bergengraben" in der Karte). Die Einfahrt oben ist etwas versteckt, da war letztes Jahr immer ein Baum quer gelegen (Absicht?) und natürlich könnte auch da jetzt einiges an Windbruch drin liegen. Ansonsten S2, vielleicht mal Einzelstellen S3. An der Forststraße kommt man dann wieder auf den Trail, den ihr auch gefahren seid (Punkt 10).

    • 15. Mai 2020

  • Peter

    Cool, danke für den Tipp! 👍🏼

    • 15. Mai 2020

  • Thomas T.

    Eine sehr schöne Tour ✌🏻

    • 16. Mai 2020

  • Switzerland Fly Drone

    Tolle

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 1. Juni 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Wandern mit Aussicht – Touren rund um Kochelsee & Walchensee
Wander-Collection von
Kochel am See Walchensee
Aktivurlaub in der Alpenwelt Karwendel
Wander-Collection von
Alpenwelt Karwendel
Panoramatouren zwischen Kochelsee & Walchensee
Wander-Collection von
Kochel am See Walchensee
Kunst-Schleife – Wasser-Radlwege Oberbayern
Fahrrad-Collection von
Oberbayern
Wanderherbst in der Alpenwelt Karwendel
Wander-Collection von
Alpenwelt Karwendel
8 reizvolle Winterwanderungen in Oberbayern
Wander-Collection von
Oberbayern
Von See zu See im Tölzer Land
Fahrrad-Collection von
Tölzer Land
Die schönsten Badeseen in Bayern
Fahrrad-Collection von
komoot
Die schönsten Klammen im Alpenvorland
Wander-Collection von
komoot
5 MTB-Touren mit Badeseen rund um die Zugspitze
Mountainbike-Collection von
komoot