Jungfrau Region hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Etappe 1: Von Grindelwald nach Mürren – Eiger E-MTB Loop

Schwer
03:03
35,4 km
11,6 km/h
2 050 m
1 470 m
Schwere E-Mountainbike-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Technische Grundkenntnisse genügen.

Tourenverlauf

© OSM

Grindelwald

Mountainbike-Highlight

3,68 km
11,9 km
© OSM

Kleine Scheidegg

Mountainbike-Highlight

15,5 km
© OSM

Blick auf die Berge

Mountainbike-Highlight

23,6 km
© OSM

Wunderbare Aussicht

Mountainbike-Highlight

24,7 km
© OSM

Lauterbrunnen

Mountainbike-Highlight

32,3 km
© OSM

Winteregg

Mountainbike-Highlight

35,4 km
© OSM

Mürren

Mountainbike-Highlight

Wegtypen

Singletrail: < 100 m
Weg: 25,2 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 420 m
Nebenstraße: 7,04 km
Straße: 2,74 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 8,69 km
Kies: 9,83 km
Befestigter Weg: 4,24 km
Asphalt: 11,8 km
Unbekannt: 900 m

Wetter

Jungfrau Region hat eine E-Mountainbike-Tour geplant.

12. Mai 2020

Kommentare

  • Jungfrau Region

    Mehr als 2.000 Höhenmeter verteilt auf rund 35 Kilometer – das klingt nach einer ganz schönen Challenge. Mit dem E-Bike wirst du zum Auftakt des Eiger E-MTB Loops zwar auch ins Schwitzen kommen, dank Motorunterstützung bleibt dir aber genug Puste, um die atemberaubende Landschaft dieser Tour voll und ganz zu genießen.Die Route beginnt mit einem langen und teils knackig steilem Anstieg, auf dem du die ersten 1.100 Höhenmeter sammelst. Zwar fährst du über eine asphaltierte Straße, die jedoch autofrei ist und dich somit ruhig und inmitten der Bergidylle rauf auf die kleine Scheidegg befördert. Oben angekommen kannst du in aller Ruhe die atemberaubende Aussicht genießen. Das Panorama auf Eiger, Mönch und Jungfrau ist einfach gigantisch. Außerdem gibt es hier oben verschiedene Einkehrmöglichkeiten, sodass du deine Kohlenhydrat-Speicher auffüllen kannst. Auch der Akku deines Bikes muss nicht leer ausgehen: Beim Berghaus Grindelwaldblick steht eine Bosch Ladestation bereit, die deinem E-Bike neuen Saft verschafft.Nun wartet eine lange Abfahrt auf dich. Satte zwölf Kilometer lang geht es über einen gut befahrbaren Schotterweg nur bergab. Die Strecke ist garniert mit herrlichen Aussichtspunkten und führt über Wenge runter ins Lauterbrunnental, dem Base Jump Mekka der Schweiz. Wenn du unten die Brücke über die Weisse Lütschine überquerst, hast du eine fantastische Aussicht in Richtung des Wahrzeichens von Lauterbrunnen, den weltberühmten Staubbach Wasserfall. Ein kleiner Abstecher dorthin ist absolut lohnenswert.Anschließend beginnt der zweite Aufstieg dieser Etappe, der dich rauf nach Mürren bringt. Du kreuzt den Grütsch-Trail, fährst vorbei an der Winteregg und erreichst schließlich das Ziel der ersten Etappe: Das autofreie, ursprüngliche Panorama-Bergdorf am Fuß des Schilthorns bietet eine atemberaubende Aussicht auf Eiger, Mönch und Jungfrau und himmlische Ruhe für deine erste Übernachtung auf dem Eiger E-MTB Loop.

    • 12. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch