Shop

OUTDOOR Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

OUTDOOR Magazin

Sämtisersee mit Alpwanderung

Sämtisersee mit Alpwanderung

Mittelschwer
03:05
8,82 km
2,9 km/h
470 m
470 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,48 km
© OSM

Sämtisersee

Wander-Highlight

8,82 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Bergwanderweg: 294 m
Wanderweg: 3,47 km
Weg: 3,32 km
Nebenstraße: < 100 m
Straße: 1,68 km

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 294 m
Naturbelassen: 115 m
Loser Untergrund: 5,33 km
Kies: 1,32 km
Befestigter Weg: 625 m
Asphalt: 1,13 km

Wetter

loading

OUTDOOR Magazin hat eine Wanderung geplant.

13. Mai 2020

Kommentare

  • OUTDOOR Magazin

    Gemütliche Wanderer werden die Tour am Fuße des Hohen Kasten über die Alp Soll lieben. Vor dem Abstieg sollte man am Berggasthaus Plattenbödeli unbedingt den Blick ins Herz des Alpstein-Massivs genießen.Ausgangspunkt der Tour ist die Station der Seilbahn auf den Hohen Kasten in Brülisau. Von dort geht es auf dem Gütersträßchen hinauf zum Pfannenstil (940 m) und weiter zum Berggasthof Plattenbödeli. Der Weg ist hier zeitweise relativ steil. Die meisten Höhenmeter der Wanderung stehen auf diesem Abschnitt an. Eine Orientierung bietet immer der Brülbach, den man vom Wanderweg fast immer im Blick hat. Südlich des Berggasthofs Plattenbödeli stößt man auf einer Waldlichtung auf die Kapelle Maria Heimsuchung. Hier finden bis Ende August jeden Sonntag Berggottesdienste statt. Auch sonst lohnt sich ein Besuch der idyllisch gelegenen Kapelle. Dann folgt der leichte Abstieg zum Sämtisersee. Es lohnt sich, hier eine Pause einzulegen: Die angenehmen Wassertemperaturen verleiten unbedingt zu einem Bad. Der Weg führt jetzt weiter entlang des Seeufers. In nordöstlicher Richtung steigt man auf zur Alp Lawannen und zur Alp Soll. Nun über die Alprechte Mädi-Hasenplatte zum Berggasthaus Ruhesitz mit seinem herrlichen Blick ins Herz des Alpstein-Massivs und bei klarer Sicht auch noch weit landaus. Vom Berggasthaus Ruhesitz lohnt sich auch ein Abstecher auf den Hohen Kasten (1795 m). Für den Aufstieg muss man rund 1,5 h einplanen. Der Ausblick vom Kastensattel oder vom Hohen Kasten selbst ist aber jede Mühe wert. Der Abstieg nach Brülisau erfolgt über die Weiden des hohen Rossbergs zurück an den Ausgangspunkt.

    • 13. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Genussvolles Radeln in intakter Natur – Liechtenstein erfahren

Fahrrad-Collection by

 Liechtenstein

Min Weag – dein Weg durch Vorarlberg

Wander-Collection by

 Mareike

Die Gipfel immer im Blick – Alpenpanorama-Weg Schweiz

Wander-Collection by

 Tamara

Traumhafter Wanderherbst in Liechtenstein

Wander-Collection by

 Liechtenstein

Liechtenstein-Weg: Auf 5 Etappen durch das Fürstentum

Wander-Collection by

 Liechtenstein

Fürstlich unterwegs – Erlebe den Wanderherbst in Liechtenstein

Wander-Collection by

 Liechtenstein

Abseits der Touristenpfade – die Wanderschätze Liechtensteins

Wander-Collection by

 Liechtenstein

Kulturspur Appenzellerland – Wandern zwischen Bodensee und Alpstein

Wander-Collection by

 Sarah

Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Schweiz

Mountainbike-Collection by

 adidas Five Ten

Blaue Seen, weite Panoramen & herbstliche Pracht – Wandern im Heidiland

Wander-Collection by

 Heidiland

8 Etappen durch das nördliche Alpenvorland – Alpenpanorama-Route

Fahrrad-Collection by

 Johanna

Auf dem schönsten Weg durch das Herz der Schweiz – die Herzroute

Fahrrad-Collection by

 komoot

OUTDOOR Magazin

Sämtisersee mit Alpwanderung