MOUNTAINBIKE Magazin hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Fichtelgebirge: MTB-Tour zum Klausenturm

Mittelschwer
02:50
27,3 km
9,7 km/h
650 m
640 m
Mittelschwere Mountainbike-Tour. Gute Grundkondition erforderlich. Fortgeschrittene Fahrtechnik nötig.

Tourenverlauf

Start
17,7 km
© OSM

Wurzelglück

Mountainbike-Highlight (Abschnitt)

27,2 km
27,3 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 9,95 km
Weg: 9,03 km
Nebenstraße: 5,36 km
Straße: 2,74 km
Off-Grid (unbekannt): 251 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 1,71 km
Loser Untergrund: 14,5 km
Kies: 5,89 km
Befestigter Weg: 2,91 km
Asphalt: 1,94 km
Unbekannt: 351 m

Nützliche Tipps

  • Enthält Off-grid Abschnitte

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

  • Enthält einen sehr steilen Anstieg

    Eventuell musst du dein Rad schieben.

  • Enthält einen Abschnitt auf dem Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

MOUNTAINBIKE Magazin hat eine Mountainbiketour geplant.

13. Mai 2020

Kommentare

  • MOUNTAINBIKE Magazin

    Der Trail bis hinauf zum Klausenturm erfordert Durchhaltevermögen. Doch die vielen Singletrails, die später ­folgen, entschädigen für die Mühen des Aufstiegs.Beschreibung:
    Hinter dem Bullhead House führt der Weg über den Bocksgraben Richtung Fichtelberg. Von dort aus geht es am Fichtelsee vorbei bis nach Mehlmeisel. Der Uphill zum Bayreuther Haus erfordert Ausdauer. Doch der Trail zurück Richtung Fichtelberg ist sagenhaft. Wer hier noch Reserven hat, fährt hoch zum Ochsenkopfgipfel. Ansonsten biegt man auf halber Strecke auf den Blaupunktweg ab.

    • 13. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch