eganahl hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Roßhaupten- Lobental-Jagdberg-Buchenberg-Füssen

03:40
58,7 km
16,0 km/h
800 m
790 m

Tourenverlauf

Start
1,64 km
1,64 km
2,85 km
3,54 km
3,62 km
3,65 km
3,65 km
3,86 km
3,88 km
4,51 km
4,72 km
4,82 km
4,83 km
4,86 km
4,92 km
5,47 km
5,96 km
6,24 km
6,24 km
6,24 km
6,32 km
9,22 km
10,8 km
12,4 km
13,4 km
13,5 km
14,4 km
15,3 km
15,5 km
15,5 km
16,2 km
16,2 km
16,8 km
17,7 km
17,8 km
18,4 km
19,1 km
19,7 km
19,8 km
19,8 km
22,8 km
24,9 km
29,1 km
29,7 km
33,6 km
34,2 km
34,9 km
35,0 km
36,3 km
36,4 km
36,7 km
36,7 km
40,1 km
40,4 km
41,7 km
41,9 km
42,7 km
45,6 km
45,7 km
46,2 km
47,3 km
47,5 km
48,0 km
48,1 km
50,9 km
50,9 km
50,9 km
50,9 km
51,0 km
51,1 km
53,3 km
54,3 km
54,6 km
54,8 km
55,1 km
55,2 km
55,5 km
55,7 km
55,8 km
55,9 km
56,5 km
56,6 km
56,6 km
56,8 km
56,8 km
58,7 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

eganahl war mountainbiken.

19. Mai 2020

Kommentare

  • eganahl

    Sind von Roßhaupten über Thal an den Halblech und weiter zum Kenzenparkplatz beim Bruckschmied. Durchs Lobental ging es an den Stauseen vorbei bis zum Lettenfleck. Nach der Brücke über den Lobentalbach geht der Forstweg nach rechts weg, gleich zu Beginn erfährt man mit welchen Steigungen man es auf den nächsten Kilometer zu tun hat, sie schwankt ständig zwischen 9% und 23% auf noch gut fahrbarem Schotterweg. Die Orientierung ist ohne Karte etwas problematisch da doch einige Rückegassen abzweigen. Im Sperenmösel erreicht man auf etwas mehr als 1320 Meter den höchsten Punkt. Von hier geht es nahezu nur noch bergab, es gibt dazwischen herrliche Strecken auf denen man gerne an die 70 km/h ran kommt, aber alles mit großer Vorsicht zu genießen. Am Jagdberg vorbei strampelten wir ins Sattlermoos, hier nach links der Beschilderung Richtung Buchenberg folgen. Der Weg ist rau und im oberen Teil mit Wurzelpassagen übersät. Auf dem höchsten Punkt angekommen erkennt man eine Pfad der nach links abzweigt, diesem folgt man bis zu einem traumhaften Aussichtspunkt mit zwei Sitzbänken. Wieder zurück bis zum Wurzelweg und nun der Beschilderung Buchenberg folgen. Die Coronazeit hat natürlich auch hier oben auf der Buchenbergalm ihre Spuren hinterlassen, aber bei dem zur Zeit herrschenden Betrieb ist das mit Masken ausgestattet kein Problem. Vom Buchenberg in flottem Tempo hinab nach Buching und auf dem Radweg nach Waltenhofen ins Cafe Gerlinde.

    • 19. Mai 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Schöne Almwanderungen mit zünftiger Einkehr
Wander-Collection von
Tannheimer Tal
Gipfel, Seen & Genuss – wandern im Tannheimer Tal
Wander-Collection von
Tannheimer Tal
Radeln mit Auszeichnung – der Schlosspark im Allgäu
Fahrrad-Collection von
Schlosspark im Allgäu
Radeln mit Auszeichnung – der Schlosspark im Allgäu
Fahrrad-Collection von
Schlosspark im Allgäu
Almen- und Hüttentouren in Reutte
Wander-Collection von
Reutte
Auf der Auerbergland@Venture-Route in 3 Etappen durchs Alpenvorland
Fahrrad-Collection von
Auerbergland@venture-route
5 königliche Etappen auf der Schlossparkrunde durchs Ostallgäu
Fahrrad-Collection von
Schlossparkrunde im Allgäu
Kunst-Schleife – Wasser-Radlwege Oberbayern
Fahrrad-Collection von
Oberbayern