Bernhard Mescheder hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Polder und Kasematten

Mittelschwer
02:18
36,2 km
15,7 km/h
60 m
60 m
Fähre
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

Tourenverlauf

Start
21,7 km
© OSM

Rheinpromenade Rees

Fahrrad-Highlight

36,2 km
Ziel

Wetter

Bernhard Mescheder hat eine Fahrradtour geplant.

10. Juli 2017

Kommentare

  • Bernhard Mescheder

    Wir starten wieder an der Landhaussuite am Schloss Lüttingen und radeln zur Bislicher Fähre. (Achtung: Fährzeiten vorher klären. Fähre fährt am Montag und Dienstag nicht!). Für 2 € pro Person bringt uns die Fähre Keer Tröch auf die Bislicher Rheinseite. Von dort radeln wir gemütlich über den Deich nach Rees, setzen dort wieder mit der Fähre über und radeln linksrheinisch nach Lüttingen zurück.
    Tipp: An den Fähren bis an die Rampe herangehen und nicht oberhalb an der Promenade warten. Dann erkennt der Fährmann, dass wir seine Dienste in Anspruch nehmen und nicht nur schauen möchten.
    Besonders sehenswert:
    Das Kieswerk Holemans liegt direkt am Weg. Die hochtechnisierte Anlage baggert, wäscht, siebt und mischt Kies und Sand für die Bauindustrie. Welch ein Kontrast zu den Bauverfahren der Römer, die im APX auf der gegenüberliegenden Rheinseite vorgestellt werden.
    Einkehrschwung:
    Schön gelegen mit Blick auf den Rhein: das Rhein-Café Rösen in Rees

    • 4. Juli 2017

Dir gefällt vielleicht auch