ORBIT 360 hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Orbit360 - Schleswig Holstein

Schwer
21:57
279 km
12,7 km/h
1 510 m
1 510 m
Schwere Gravel-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.

Tourenverlauf

Start
279 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 40,5 km
Weg: 94,5 km
Zufahrtsweg: 156 m
Fahrradweg: 45,7 km
Nebenstraße: 25,0 km
Straße: 72,0 km
Bundesstraße: 624 m
Off-Grid (unbekannt): 116 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 118 km
Fester Kies: 33,1 km
Pflaster: 5,91 km
Straßenbelag: 36,7 km
Asphalt: 81,7 km
Unbekannt: 3,53 km

Nützliche Tipps

  • Enthält eine bewegliche Brücke

    Schau vorher auf die Öffnungszeiten.

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

  • Enthält Abschnitte, die über Stufen nach oben oder unten führen.

    Möglicherweise musst du dein Rad tragen.

  • Enthält Abschnitte auf denen Radfahren verboten ist

    Hier wirst du absteigen und schieben müssen.

Wetter

ORBIT 360 hat eine Gravel-Tour geplant.

3. Juni 2020

Kommentare

  • ORBIT 360

    Routenbeschreibung:Ausgehend vom nördlichsten Punkt und der Strecke im Uhrzeigersinn folgend befindet ihr euch am Bungsberg, mit 167 m der höchsten Erhebung in Schleswig-Holstein, inmitten der sogenannten „Holsteinischen Schweiz“. Von da aus geht es meist über technisch einfache Waldwege, Pfade und Straßen. Entlang des Weges durchquert ihr eins der vielen Moore auf der Strecke. Anschließend schlängelt ihr in Richtung Ostsee Steilküste, von wo aus ihr einen tollen Blick aufs Meer habt. Es folgt eine Fahrt durch Travemünde, wo ihr jede Menge Versorgungsmöglichkeiten findet und am Wochenende auch die Chance auf einen alten Fischerchor habt, der euch noch den ein oder anderen Shanty mit auf den Weg gibt. Unterhalb von Travemünde folgt ihr auf Wald- und Sandwegen dem Verlauf der Trave bis nach Lübeck. Hier geht es vorbei am historischen Holstentor und dann außerhalb der Stadtmauern einmal um die Stadt. Nun folgt ihr zum Teil dem alten Jakobsweg über Schotter und Feldwege sowie Straßenabschnitte, bis ihr schließlich an Hamburg vorbei bis zur Quelle der Alster fahrt, bevor der Track wieder Richtung Nordost abbiegt. Vorbei an einigen Seen und schönen Waldabschnitten gelangt ihr zum Teil recht wellig zurück zum Bungsberg.

    • 22. Juni 2020

  • aronkankel

    Achtung, aufgrund einer Facebook-Corona-Party ist der Weg an der Costa Kiesa (km 272) mit Bauzaun und Wachmann derzeit (Stand 10.07.2020) gesperrt. Am besten weiterfahren in Richtung Wilstedt auf der Harksheider Straße und dann die nächste Möglichkeit links Richtung Kringelweg. Auf dem Kringelweg wieder bis auf den Track fahren.
    Auf keinen Fall den Weg nutzen, es werden Strafen ab 250 EUR verhängt.

    • vor einem Tag

Dir gefällt vielleicht auch

MY RIDE MY ESCAPE
Fahrrad-Collection von
BERGAMONT OFFICIAL
Die schönsten Feierabendrunden in Hamburg
Rennrad-Collection von
komoot
Die 18 besten Fahrrad Cafés Deutschlands
Rennrad-Collection von
komoot
Herbstwanderungen um Hamburg
Wander-Collection von
komoot
3 Tage auf dem Hamburg-Bremen-Radweg
Fahrrad-Collection von
komoot
Vom Gravel-Trail zum Glühweinstand
Rennrad-Collection von
komoot