Steigerwald hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Steigerwald

Nordsteigerwald Crosscountry Tour (Start in Falkenstein) – Steigerwald

Nordsteigerwald Crosscountry Tour (Start in Falkenstein) – Steigerwald

Schwer
05:27
58,1 km
10,7 km/h
1 160 m
1 160 m
Schwere Fahrradtour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tipps

Mehr Informationen

Enthält einen sehr steilen Anstieg

Eventuell musst du dein Rad schieben.

416 m in total

Enthält Abschnitte, die über Stufen nach oben oder unten führen.

Möglicherweise musst du dein Rad tragen.

36 m in total

Tourenverlauf

© OSM

Falkenstein

Fahrrad-Highlight

4,27 km
© OSM

Zabelstein

Fahrrad-Highlight

6,87 km
© OSM

Neuhof

Fahrrad-Highlight

18,2 km
© OSM

Aussichtspunkt

Fahrrad-Highlight

22,2 km
© OSM

Burgruine Stollberg

Fahrrad-Highlight

25,4 km
© OSM

Steigerwald-Zentrum

Fahrrad-Highlight

58,1 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Singletrail: 1,11 km
Weg: 44,5 km
Nebenstraße: 4,52 km
Straße: 7,92 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 37,9 km
Fester Kies: 5,39 km
Pflaster: 347 m
Straßenbelag: 10,6 km
Asphalt: 3,76 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

loading

Steigerwald hat eine Fahrradtour geplant.

7. Juni 2020

Kommentare

  • Steigerwald

    Für die Crosscountry Tour empfehlen wir dir ein Trekkingrad oder Mountainbike, denn die Königsetappe des Schweinfurter Landes führt meist abseits der betonierten und asphaltierten Radwege. Für die teilweise konditionell fordernden Steigungen wirst du mit weiten Panoramablicken belohnt. Der Startpunkt dieser Runde liegt in Falkenstein, das von Wald und Weinbaugebieten umgeben wird. Du radelst Richtung Wohnau und nimmst gleich zu Beginn den ersten Anstieg in Angriff: Auf schattigen, steilen Waldwegen trittst du auf den Zabelstein hinauf. Oben angekommen erwarten dich die Burgruine, ein schöner Rastplatz und eine herrliche Aussicht.

    Nach der Abfahrt vom Zabelstein kannst du einen Abstecher in das idyllische Örtchen Altmannsdorf unternehmen. Ansonsten folgst du dem Weg Richtung Süden und mit Blick auf die Weinhänge durchquerst du Michelau und Prüssberg. Anschließend geht es auf den 443 Meter hohen Stollberg hinauf, wo du eine Burgruine vorfindest und einen weiten Blick auf die Landschaft genießt. Im Gasthaus Stollburg kannst du deinen Hunger stillen und dann radelst du weiter nach Handthal mit dem dortigen Steigerwald-Zentrum.

    Auf und ab fährst du durch den Ebracher Forst und anschließend folgt ein malerischer Abschnitt entlang der Rauhen Ebrach. Du durchquerst Untersteinbach und Obersteinbach und folgst dem Lauf des Weilersbaches. Vom Tal geht es auf den Nußberg hinauf und weiter zum Dachsberg. Auf Forst- und Waldwegen führen wir dich zurück zum Ausgangspunkt in Falkenstein. Als Abschluss der Tour kannst du dich in einem der Gasthäuser mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen lassen.

    • 9. Juni 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Weinberge, Wälder und Weiher – Radeln im Steigerwald
Fahrrad-Collection von
FrankenTourismus
Entspanntes Wandern – Tagestouren im Fränkischen Weinland
Wander-Collection von
Fränkisches Weinland
9 Tage auf dem Steigerwald Panoramaweg
Wander-Collection von
komoot
Entdecke neue Wege – eBike-Touren im Fränkischen Weinland
Fahrrad-Collection von
Bosch eBike Systems
Von Hügel zu Hügel – Radtouren im Naturpark Haßberge
Fahrrad-Collection von
FrankenTourismus
VGN Sommer-Challenge 2020 – wandern mit dem VGN
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Don't let the weather stop you! Win with Five Ten! – Franken
Mountainbike-Collection von
adidas Five Ten
Heute planen, später genießen – der MainRadweg
Fahrrad-Collection von
FrankenTourismus
Steigerwald

Nordsteigerwald Crosscountry Tour (Start in Falkenstein) – Steigerwald