komoot hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Auf Keltenwegen: Se(h)enreich durch Mainauen auf die Eierberge

Mittelschwer
04:46
17,4 km
3,7 km/h
260 m
260 m
Mittelschwere Wanderung. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,17 km
11,6 km
16,0 km
© OSM

Zum Kurpark

Wander-Highlight

17,4 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 2,32 km
Wanderweg: 5,24 km
Weg: 7,71 km
Nebenstraße: 949 m
Straße: 1,22 km

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 3,49 km
Loser Untergrund: < 100 m
Kies: 1,64 km
Befestigter Weg: 2,42 km
Asphalt: 9,81 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

komoot hat eine Wanderung geplant.

25. Juli 2017

Kommentare

  • komoot

    Dieser Rundweg führt dich von der Adam-Riese-Stadt Bad Staffelstein über die Mainauen hinauf in die Eierberge. Flüsse und Seen sind auf der Tour dein ständiger Begleiter.Wenn du die Anstiege meiden möchtest, kannst du ganz leicht abkürzen. Keltischen Orten und schönen Aussichtspunkte erlebst du allemal. Insgesamt wartet eine leichte Tour, mit wenigen kurzen Anstiegen, dafür vielen Einkehrmöglichkeiten auf dich.Am besten parkst du an der Adam-Riese-Halle in Bad Staffelstein (St-Georg-Str. 12), hier kannst du kostenfrei parken und direkt in die Tour einsteigen. Gleich zu Beginn folgst du der Lauter, die sich leise plätschernd durch die Stadt schlängelt. Auf flachem Terrain durchquerst du die Stadt, triffst auf erste keltische Informationen und kommst an Feldern vorbei ins Örtchen "Wiesen". Dorfwirtschaften laden hier zur Pause ein, bevor du dich in die Eierberge begibst.Keine Lust auf Anstieg? Dann kannst du flacher der Muschel-Markierung folgen. Egal wie: anschließend wirst du kurz vor Nedensdorf einen absolut gigantischen Blick über das Maintail genießen: unter dir der Main, vor dir die Seen und Hügel.
    Schon müde? Dann nutze die Einkehrmöglichkeit in Nedensdorf, denn es geht wieder bergauf, wenn du einen weiteren Weitblick ergattern möchtest.
    Der Mahlberg ist deine letzte Erhebung an diesem Tag, die wiederum eine neue Perspektive bietet: Kloster Banz scheint zum Greifen nah.Hinab nach Unnersdorf, wo du gleich die Qual der Wahl hast: Kaffee oder lieber Brotzeit direkt am Main. Die letzten Meter hast du stets den Staffelberg im Blick. Für die müden Füße gönne dir zum Abschluss einen kleiner Schlenker über den Badesee oder durch den Kurpark. Zurück in Bad Staffelstein kannst du im Stadtmuseum noch mehr über die keltischen Funde am Obermain erfahren.

    • 25. Juli 2017

Dir gefällt vielleicht auch

Einsame Wege mit Weitblickgarantie im Obermain•Jura
Fahrrad-Collection von
Obermain•Jura
Auf Keltenwegen im Frankenland
Wander-Collection von
komoot
Vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb – der Frankenweg
Wander-Collection von
Franken Tourismus
Wein, Wälder und Wandern – die VGN Freizeittipps 2020 für Wanderer
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
VGN Sommer-Challenge 2020 – geh auf Tour mit dem VGN
Fahrrad-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG
Vom Hopfen zur Gerste – Bierwandern mit VGN Freizeittipps
Wander-Collection von
VERKEHRSVERBUND GROSSRAUM NÜRNBERG