Bereit, die geplante Tour von „Radtreff Campus Bonn e.V.“ anzuschauen?

Schau, was deine Freunde erleben.

Radtreff Campus Bonn e.V.

Bergzeitfahren in Lind mit dem RCB

Bergzeitfahren in Lind mit dem RCB

Schwer
05:03
105 km
20,8 km/h
1 250 m
1 250 m
Schwere Rennrad-Tour. Sehr gute Kondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Tipps

Mehr Informationen

Die Wegoberfläche auf einem Abschnitt dieser Tour ist möglicherweise ungeeignet.

Auf einigen Abschnitten der Tour ist die Wegoberfläche wahrscheinlich nicht für deine gewählte Sportart geeignet.

272 m in total

Enthält einen Abschnitt der über Stufen nach oben oder unten führt

Möglicherweise musst du dein Rad tragen.

15 m in total

Tourenverlauf

Start
14,3 km
© OSM

Försterei Schönwaldhaus

Rennrad-Highlight

57,5 km
© OSM

Anstieg Winnen

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

68,1 km
© OSM

Pfannkuchen-Manufaktur

Rennrad-Highlight

77,7 km
© OSM

Kirche Gelsdorf

Rennrad-Highlight

82,2 km
© OSM

Bildstock

Rennrad-Highlight

83,7 km
© OSM

Kurz ins Bach-Tal und durch Klein Villip

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

90,6 km
© OSM

Kirche in Villip

Rennrad-Highlight

96,4 km
© OSM

Gut Marienforst

Rennrad-Highlight

104 km
© OSM

Konrad-Adenauer-Brücke

Rennrad-Highlight (Abschnitt)

105 km
Ziel

Karte

loading

Tourenprofil

Wegtypen

Weg: 9,43 km
Fahrradweg: 10,1 km
Nebenstraße: 9,31 km
Straße: 67,5 km
Bundesstraße: 8,71 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 280 m
Pflaster: < 100 m
Straßenbelag: 16,4 km
Asphalt: 88,2 km
Unbekannt: < 100 m

Wetter

Radtreff Campus Bonn e.V. hat eine Rennradtour geplant.

16. Juni 2020

Kommentare

  • Radtreff Campus Bonn e.V.

    Viele Steigungen rund um das Sahrbachtal. AnspruchsvollDer Weg aus Bonn führt über den Anstieg am Waldkrankenhaus durch den Kottenforst und den altbewährten Weg nach Dernau. Im Ahrtal führt der Weg durchs Ahrtal nach Kreuzberg. Dort weicht die Strecke auf den Radweg in Richtung Ahrbrück aus. Man kann auch die Bundesstraße benutzen. Für Gruppenfahrten ist diese Möglichkeit ungeeignet. In Ahrbrück wartet der "Col de Lind", ein langer Anstieg von 4 km mit anfänglichen Kehren, langen Geraden und einem steilen Abschnitt in der Ortschaft. Nach einigen "Wellen" gelangt man zur Landstraße L76, die auch zum Radioteleskop Effelsberg führt. Die Strecken führt jedoch ins Sahrtal - nach Kirchsahr. Von Kirchsahr bis Burgsahr sind es etwa 3 km. Die Ortschaft liegt auf der linken Seite der L76 und ist der Einstieg zur nächsten Steigung nach Winnen. Diese Auffahrt ist etwas für "Kompaktfahrer". Ansonsten muss man in den steilen, engen Kehren sehr gut "treten" können. Sobald man Winnen erreicht hat, ist das schlimmste vorbei. Um Kilometer zu sammeln, führt die Strecke über Lanzerath, Eichen, Freisheim und Berg nach Hilberath. Alternativ kann man über Houverath die "Mauer" einbauen. Der Rückweg nach Bad Godesberg über die Pecher Landstraße ist die altbewährte "Tempovariante". Am Rheinufer können die Beine wieder "gelockert" werden.
    Streckenidee: Markus S.

    • 16. Juni 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Cols de Cologne
Rennrad-Collection von
ROAAR
#memrädcheopjöck – Radfahren im Rheinland
Fahrrad-Collection von
Radregion Rheinland
11 Etappen auf dem Kölnpfad
Wander-Collection von
komoot
Lowest to Highest (L2H) in Deutschland
Wander-Collection von
Christo Foerster | Raus und machen
Wasserburgen-Route – vom Rhein in die Eifel und zurück
Fahrrad-Collection von
Wasserburgen-Route
8 Wochenendtouren im Bergischen Land
Wander-Collection von
komoot
Radtreff Campus Bonn e.V.

Bergzeitfahren in Lind mit dem RCB