Leipzig Travel hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Elberadweg von Riesa nach Elster – Radtouren rund um Leipzig

Mittelschwer
04:48
105 km
21,8 km/h
220 m
260 m
Fähre
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich. Die Tour enthält Überquerungen mit der Fähre.

Tourenverlauf

Start
27,0 km
© OSM

Kieswerk Liebersee

Fahrrad-Highlight

49,1 km
© OSM

Hafen Torgau

Fahrrad-Highlight

49,7 km
79,7 km
© OSM

Großer Lausiger Teich

Fahrrad-Highlight

85,1 km
© OSM

Elbfähre Pretzsch

Fahrrad-Highlight

92,1 km
© OSM

Burg Klöden

Fahrrad-Highlight

105 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 204 m
Weg: 45,0 km
Zufahrtsweg: < 100 m
Fahrradweg: 18,1 km
Nebenstraße: 17,9 km
Straße: 22,0 km
Bundesstraße: 1,49 km
Fähre: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 431 m
Fester Kies: 204 m
Pflaster: 5,73 km
Straßenbelag: 23,3 km
Asphalt: 74,6 km
Unbekannt: 491 m

Nützliche Tipps

  • Enthält eine Fährfahrt

    Schau vorher auf den Fahrplan.

Wetter

Leipzig Travel hat eine Fahrradtour geplant.

22. Juni 2020

Kommentare

  • Leipzig Travel

    Wenn du von Leipzig aus eine Tour auf dem Elberadweg unternehmen möchtest, startest du am besten in Riesa. Vom Hauptbahnhof Leipzig bist du in unter einer Stunde mit Fernverkehrs- oder Regionalzügen in der Stadt an der Elbe.Am Bahnhof Riesa schwingst du dich dann auf dein Rad, rollst ans Elbufer und verlässt die Stadt Richtung Norden. Mal führt dich der Radweg direkt am Fluss entlang, mal fährst du an bunten Feldern und saftigen Auen vorbei. Mit etwas Glück kannst du unterwegs Störche majestätisch über die grünen Wiesen schreiten sehen.Auf angenehm flachen Wegen erreichst du schließlich Torgau, wo du eine Pause einlegen kannst. Falls du die Tour in zwei Etappen aufteilen möchtest, ist hier ein gutes Etappenziel. In Torgau findest du nämlich neben gemütlichen Restaurants und Cafés zum Einkehren auch zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten, wie Hotels, Pensionen und einen Campingplatz. Außerdem gibt es hier einen Bahnhof.Nachdem du dich in Torgau gestärkt und ausgeruht hast, radelst du auf dem Elberadweg weiter nach Norden. Wie auf dem ersten Teil der Radtour fährst du abwechselnd direkt am Fluss entlang und durch landwirtschaftlich geprägte Landschaft abseits des Ufers. Hübsche Dörfer, kleine Waldstücke und romantische Seen passierst du unterwegs ebenfalls.Bei Pretzsch nimmst du die Fähre über die Elbe und rollst auf der rechten Elbseite weiter. Schließlich überquerst du die Schwarze Elster und erreichst kurz darauf den Ort Elster. Hier hast du das Ziel deiner Tour auf dem Elberadweg erreicht und kannst mit dem Zug zurück nach Leipzig fahren.

    • 24. Juni 2020