Frankenhiker hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Fünftälertour zwischen Bronn und Pottenstein (Tiefe Tal,Brandtal,Püttlachtal,Weiherbachtal,Klumpertal)

04:40
20,4 km
4,4 km/h
410 m
420 m

Tourenverlauf

Marienmarterl Klumpertal Bronn
Marienmarterl Klumpertal Bronn
Weihertaler Felsenmännchen
Weiherbachtal nahe Teufelshöhle
Reh am Eingang vom Brandtal
Weiher im Klumpertal
411 m
411 m
Bronn
2,24 km
2,45 km
Das tiefe Tal
5,35 km
6,03 km
Brandtal
Kreuzweg/Brandtal
Pilgerort am Kreuzweg
6,93 km
Brandtal
7,89 km
Felsen Püttlachtal
Felsen Püttlachtal
9,17 km
Kletterwand Gaiskirche
10,7 km
Kneipanlage Püttlachtal
Heiligensteg Püttlachtal
11,6 km
Felsen Pottenstein
Gipfelkreuz Pottenstein
Burg Pottenstein
12,1 km
12,3 km
Scharfrichtermuseum Pottenstein
13,6 km
Sommerrodelbahn im Weiherbachtal
Schöngrundsee im Weiherbachtal
13,8 km
14,2 km
Brücke über den Weiherbach
Teufelshöhle
14,7 km
15,4 km
15,5 km
Unterhalb des Jägersteigs
16,2 km
Klumpertal
Klumpertal
Klumpertal
Weiher im Klumpertal
16,4 km
16,7 km
18,1 km
Klumpertal
Marienmarterl Klumpertal 12Jhd.
18,1 km
18,7 km
18,9 km
Felsentor Klumpertal
Bronn
20,2 km
20,4 km

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Frankenhiker war wandern.

6. August 2017

Kommentare

  • Söhni 🏃

    Sehr schön 😍

    • 7. August 2017

  • Frankenhiker

    Meine Fünftälertour beginnt in Bronn und führt durch mehrere bekannte Täler in der fränkischen Schweiz.
    Teilweise durch stille und einsame Täler, mit den typischen bizarren Felsen aber auch durch sehr lebendige, vom Tourismus geprägte Täler.
    Sie führt weiter durch das bekannte Püttlachtal, vorbei an Kletterfelsen nach Pottenstein. Weiter zur Sommerrodelbahn und dem bekannten Pottensteiner Felsenbad. Vorbei an der Teufelshöhle und dem künstlich angelegten See im Weiherbachtal. Nachdem man diesen lebendigen Ort hinter sich gelassen hat kommt man ins schöne Klumpertal mit seinen Weihern. Oberhalb des Klumpertals verläuft auch der bekannte Jägersteig von dem man ins Klumpertal blicken kann. Vom Tal aus führt der Weg weiter bis nach Bronn, vorbei an einem Marienkreuz aus dem 12.Jahrhundert und an einem beeindruckendem Felsentor.

    • 7. August 2017

Dir gefällt vielleicht auch