Bassmanstef hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Bassmanstef

Felsenweg Zelse (Zilshausen)

Felsenweg Zelse (Zilshausen)

02:31
10,6 km
4,2 km/h
300 m
300 m

Tourenverlauf

Start
76 m
151 m
Ortseingang Zilshausen Sitzecke
Kreuzung Kastellauner Weg / Lang-Lin
Erstes Schild Felsenweg
Ausblick Kastellauner Weg Richtung Mörsdorf
1,21 km
2,02 km
Vor dem Windrad rechts abbiegen in den Wald
2,49 km
2,49 km
Mörzer Bank
Abschnitt Krainche (Sabershausener Gemarkung)
Sawascha Pfad Richtung Sabelsmühle
Sawascha-Pfad Richtung Sabelsmühle
2,99 km
3,19 km
Sawascha-Pfad Richtung Sabelsmühle
Sabelsmühle
3,49 km
3,61 km
die letzten Schritte eines steilen Aufstieges zum Acker
letzen Meter vor Blick auf die Reifenmühle
Bank Reifenmühle
4,11 km
4,11 km
Ausblick von Bank auf Reifenmühle
5,23 km
Achtung ! links abbiegen Richtung Kreuzung Eselpfad
Eselspfad Richtung Kaisert
Blick ins Thal Richtung Fritz Hütte
Blick ins Thal Richtung Fritz Hütte
5,87 km
6,10 km
6,10 km
Kaiserts-Bank
Pfad Richtung Schleifsteinkaul
6,54 km
6,54 km
Bank mit Aussicht ins Bachtal
Aussicht ins Bachtal
Ende der Kugelbahn
7,21 km
7,21 km
Aussicht von der Hard-Bank
7,25 km
7,37 km
7,37 km
Schubkarre
Blick ins Tal nach links
Pfad Richtung Leiekaul
Schild Leiekaul
7,52 km
7,55 km
7,55 km
An der Leiekaul
An der Layekaul
Dünbach
7,92 km
7,94 km
Kletterpassage
8,28 km
8,40 km
8,40 km
obere Bauwelt-Bank
obere Bauwelt-Bank mit Blick auf Lahrer Mühle
9,40 km
Am Wasserfall
Auf der Laafheck
10,4 km
Richtung Raiffeisenstrasse
rechts abbiegen Richtung Sportplatz
10,6 km
Ziel

Tourenprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Klick und zieh mit der Maus über das Profil, um die Statistiken für einen Bereich zu sehen.
Keine Auswahl

Bassmanstef war wandern.

28. Juni 2020

Kommentare

  • Bassmanstef

    Der FELSENWEG von Zelse (Zilshausen) ist wieder freigeschnitten und markiert.
    Die gesamte Strecke ist knappe 12 km lang.
    Gerade im Wald machen der sehr große Anteil an Single-Trails (schmale Pfade) teils über Felsgrate den Reiz der Strecke aus.Diese sind meist naturbelassen ohne angebrachte Stufen oder Geländer,
    selbst auch wenn es richtig Steil und schwierig wird.
    Von daher empfehle ich unbedingt festes Schuhwerk, am besten sogar knöchelumschliessend.
    Die Strecke ist stellenweise recht anspruchsvoll und ihr werdet öfter ganz schön ins Schwitzen kommen.
    Sie führt mehrfach von der Höhe aus bis runter an den Bach, wieder hoch, etwas diagonal, hoch und runter, auf und ab und stellenweise auch mal sehr steil und nicht ungefährlich.Die von Komoot angegebene Zeit ist unrealistisch und nur zu erreichen, wenn einzelne Abschnitte gelaufen/gerannt werden.Mit ein paar kurzen Pausen an den Highlights und normalen Wandertempo werdet ihr wohl ca. 4 Stunden unterwegs sein.Ich habe die Karte ab dem Sportplatz in Zilshausen beginnend aufgezeichnet.Der Felsenweg ist in erster Linie mit gelben Punkten, gelben F oder eben mit Holzschildern auf denen ein F steht markiert. Die Möglichkeiten zur Markierung bis zum südlichen Einstieg im Wald sind leider etwas begrenzt, deshalb habe ich unten eine Beschreibung bis dort hin angehängt.Mir persönlich gefällt die Strecke mit Start Richtung Süden am besten, da man so den 1,5 km langen Teerweg direkt am Anfang hinter sich bringen kann und danach den FELSENWEG in all seiner Pracht voll und ganz genießen kann.Wer sich gerne eine Karte der Strecke zum Ausdrucken herunterladen möchte, der findet diese hier: drive.google.com/file/d/1LHR9a9uQZ_UqWJ0AyLzB0ZWGkWHLSOFl/view?usp=sharingIch wünsche euch viel Spass auf dem FELSENWEG !StefanPS: Falls jemand eine Begleitung für die Strecke sucht, ich gehe gern mit euch !————————————————
    Beschreibung Strecke vom Startpunkt in südlicher Richtung bis zum Einstieg im Wald:
    Vom Sportplatz rechts am Spielplatz vorbei, an der Hauptstrasse links, nach 40m halb rechts Richtung Süden direkt auf den Verkehrsspiegel zu (hier ist das erste Holzschild mit einem F zu sehen), geteerten Weg Richtung Süden für ca 1 1/2 km, am Ende rechts abbiegen, nach weiteren 200 m, nach links abbiegen Richtung Hochsitz anm Waldesrand, Windrad links liegen lassen, Richtung des nächsten Windrad welches im Wald steht, links vorbei an einer mit Metallpfählen eingezäunte Weide, auf der rechte Seite vorbei am nächsten sichtbaren Hochsitz dem Weg folgend Richtung Windrad BIS zur einer Wegkreuzung am Waldesrand.ACHTUNG: rechts den wenig ausgebauten Weg wählen, siehe Markierung rechter grosser Eichenbaum mit gelbem F (NICHT den gut ausgebauten der direkt zum Windrad geht wählen, dies ist eine Sackgasse)

    • 18. April 2021

Bassmanstef

Felsenweg Zelse (Zilshausen)