Grabfeld-Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Poppenholz

Mittelschwer
01:56
27,2 km
14,1 km/h
180 m
180 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Fahrradweg: 4,74 km
Weg: 16,2 km
Nebenstraße: 1,05 km
Straße: 5,27 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 8,26 km
Pflaster: 851 m
Straßenbelag: 5,85 km
Asphalt: 10,8 km
Unbekannt: 1,44 km

Wetter

Geplant von Grabfeld-Tourismus

26.11.2013

Kommentare

  • Tourbeschreibung: Wir starten die Tour in Bad Königshofen am Infopunkt gegenüber der Wandelhalle und fahren in Ipthausen an der Wallfahrtskirche "Mariä Geburt" vorbei. Hier folgen wir dem Radweg nach Eyershausen. 
    Am Infopunkt orientieren wir uns links und radeln entlang der Staatsstraße 2282 nach Trappstadt. Hier verlassen wir den Radweg und fahren ca. 500 m auf der Staatsstraße. Jetzt biegen wir links auf einen geteerten Landwirtschaftsweg ein, der uns auf die alte  Verbindungsstraße Trappstadt - Breitensee führt. Wir halten uns links und radeln entlang der ehemaligen Zonengrenze bis Breitensee. 
    In Breitensee fahren wir an der Kreuzung geradeaus auf dem ausgeschilderten Radweg zum Naturschutzgebiet "Poppenholz". 
    Mitten durch die erholsame Natur führt uns der Weg in einen malerischen Wald. An der nächsten Weggabelung radeln wir halb links. Dem querenden Betonweg folgen wir links bis Herbstadt. Mit herrlicher Aussicht auf die Haßberge fahren wir zurück nach
    Bad  Königshofen.

    • 26.11.2013

Dir gefällt vielleicht auch