Grabfeld-Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Milzgrund/Grenzmuseum

Mittelschwer
02:47
41,9 km
15,1 km/h
300 m
300 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Fahrradweg: 12,6 km
Weg: 16,6 km
Nebenstraße: 2,51 km
Straße: 10,1 km
Bundesstraße: < 100 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 6,70 km
Pflaster: 130 m
Straßenbelag: 14,4 km
Asphalt: 18,4 km
Unbekannt: 2,31 km

Wetter

Geplant von Grabfeld-Tourismus

26.11.2013

Kommentare

  • Tourbeschreibung:Wir starten unsere Tour vom Infopunkt gegenüber der Wandelhalle und fahren auf dem neu gebauten Radweg "Franzosen-graben" Richtung Herbstadt.
    Hier führt uns der ausgeschilderte Weg durch sanfte "Bodenwellen" bis nach
    Irmelshausen.
    Am Wasserschloss vorbei begleiten wir den ehemaligen Grenzfluss Milz über die Ortschaften Höchheim, Gollmuthhausen, Waltershausen nach Saal an der Saale.
    Auf dem ausgebauten Bahndamm führt uns der Weg entlang der Saale zurück nach Bad Königshofen.
    In Höchheim empfiehlt sich ein Abstecher nach Rothausen, um die ehemalige Grenzanlage zu besichtigen. 
    Über Rappershausen geht es rasant zur Tour nach Gollmuthhausen zurück.
    Die Milzgrund - Tour besticht durch ihre abwechslungsreiche Landschaft.

    • 26.11.2013

Dir gefällt vielleicht auch