Grabfeld-Tourismus hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

oder
Mit E-Mail registrieren

Saalequellen

Mittelschwer
01:47
26,9 km
15,1 km/h
180 m
180 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Die Tour kann Passagen mit losem Untergrund enthalten, die schwer zu befahren sind.

Höhenprofil

Auswahl
Nichts ausgewählt – durch Klicken und Ziehen kannst du eine Auswahl erstellen

Wegtypen

Weg: 21,1 km
Nebenstraße: 1,46 km
Straße: 4,35 km

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 2,35 km
Pflaster: 562 m
Straßenbelag: 7,34 km
Asphalt: 12,2 km
Unbekannt: 4,39 km

Wetter

Geplant von Grabfeld-Tourismus

26.11.2013

Kommentare

  • Tourbeschreibung: Wir starten die Tour in Bad Königshofen am Infopunkt gegenüber der Wandelhalle und fahren an der Wallfahrtskirche "Mariä Geburt" in Ipthausen vorbei. Über den Radweg gelangen wir nach Untereßfeld und weiter nach Obereßfeld zur südlichen Saalequelle, auch "Salzloch" genannt. 
    Nach einem erfrischenden Quell-Schluck gelangen wir über eine abwechslungsreiche, sanft ansteigende Hügellandschaft mit Blick auf das Barrockschloss nach Sternberg.
    Nach einer kurzen Rast fahren wir am Ortsende rechts Richtung "Karlberg". Durch den heimischen Mischwald geht es geradewegs zur nördlichen Saalequelle.
    Auf gut ausgebauten Radwegen gelangen wir in idyllische Natur, vorbei an Fischteichen nach
    Alsleben.
    Nach einer Stärkung im "Grünen Baum" geht es dann über Eyershausen zurück nach
    Bad Königshofen.

    • 26.11.2013

Dir gefällt vielleicht auch