Jörg 👉 Outdoorsuechtig hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Adria Radweg von Grado nach Triest

05:06
69,2 km
13,6 km/h
130 m
140 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

Start
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
0 m
5,56 km
12,7 km
13,1 km
14,7 km
15,0 km
32,0 km
51,5 km
52,4 km
52,6 km
64,9 km
69,7 km
69,2 km
Ziel

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Jörg 👉 Outdoorsuechtig war Fahrrad fahren.

1. Juli 2020

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • Jörg 👉 Outdoorsuechtig

    Heute ging es zum Abschluss meiner Reise von Gardo nach Triest. Zunächst einmal sehr schön durch Naturschutzgebiete. Von Monfalcone an fährt man leider ein paar Kilometer an einer Landstraße entlang. Die dann aber wunderschön nach Triest hinunter führt. Triest ist trotz Corona schon wieder ein recht quirliges Städtchen!

    • 1. Juli 2020

  • Biggix

    Oh, schon die letzte Etappe... Sind die Radwege eigentlich sehr voll ?
    Ist doch schön, wenn es etwas belebt ist, solange es nicht übervoll ist ;-). Schönen Resturlaub noch !

    • 1. Juli 2020

  • Jörg 👉 Outdoorsuechtig

    Also, bis auf den Sonntag war eigentlich wenig los auf den Radwegen. Liebe Grüße!

    • 2. Juli 2020

  • Anke

    Ein Traum

    • 3. Juli 2020

  • Jörg 👉 Outdoorsuechtig

    Ja, wirklich traumhaft. Bin jetzt noch im Gedanken dort!

    • 3. Juli 2020

  • helmut senkler

    Hallo Jörg.
    Die Etappe steht bei mir in 4/5 Jahren auf den Plan.
    Dann ist meine Frau auch in Rente.

    • 16. Juli 2020

  • Daniel - Naturkind 🌄

    Ja sieht schon sehr schön aus. würde gerne auch mal im Ausland mit dem rad fahren.
    Werde ich auch irgendwann mal machen.
    Wie macht ihr das alle?
    Fahrt ihr mit dem Auto dann dorthin und fahre dort mit dem Rad oder wie macht ihr das

    • 18. Juli 2020

  • helmut senkler

    Hallo Daniel
    Wenn Du weißt, dass Du am Ausgangsrt wieder ankommst kannst Du mit eigenes Auto anreisen. Sonst nimm Bahn. Aber gut Planen mit Plan B dabei.
    Ich war auf Deutschland-Tour und bin zwei mal wegen Strecken Überbrückung mit dem Zug gefahren. Aber immer mit viel Zeit beim umsteigen.
    Beste Grüße

    • 21. Juli 2020

  • Jörg 👉 Outdoorsuechtig

    Hallo Helmut, Hallo Daniel,
    ich habe die Tour mit einem Radreiseanbieter namens Eurobike gemacht. Die kümmern sich um alles. Das Gepäck wird von Hotel zu Hotel transportiert, ich hatte ein Leihrad und bin dann nach der letzten Übernachtung wieder in Triest abgeholt worden. Nicht die billigste Lösung aber eine sehr elegante. Herzliche Grüße, Jörg

    • 21. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Grenzenlos wandern am Alpe-Adria-Trail
Wander-Collection von
Kärnten