Walkleader hat diesen Ort mit komoot entdeckt!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Flur-, Feld- und Wegekreuze rund um Bellenberg...und die guten Bellenberger Ziegel

03:21
10,2 km
3,1 km/h
130 m
120 m
  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Tourenverlauf

161 m
Das Rathaus von Bellenberg mit dem "Cunrat" Brunnen
1,32 km
1,32 km
Eine ca. 2000 Jahre alte Mooreiche
"Maßwerk" eines Kirchenfenster mit dem Bellenberger Ortswappen
Das erste von vielen Wegekreuzen
1,95 km
1,95 km
Die guten Bellenberger Ziegel
2,46 km
2,57 km
3,53 km
4,94 km
4,94 km
4,94 km
4,94 km
Die Lehmgrube der Ziegelwerke
Renaturierungsarbeiten der Lehmgrube
6,99 km
6,99 km
Die Markierung des Weges
9,03 km
9,03 km
Die Kapelle auf dem Burgstall
Innenansicht der Kapelle
Die Pfarrkirche "Unsere liebe Frau" von Bellenberg
9,96 km
10,2 km

Tourenprofil

Keine Auswahl

Geschwindigkeitsprofil

Keine Auswahl

Walkleader und Uschi waren wandern.

1. Juli 2020

  • Eine Kopie dieser Tour speichern

Kommentare

  • Walkleader

    Flur- oder Wegekreuze stehen meist an einer Kreuzung, oder an einer Straße und sollen ein Zeichen des christlichen Glaubens sein. Flurkreuze dienten früher auch zur Wegweisung für Pilger und Wanderer da es ja noch keine ausgeschilderten Wege gab. Flur- oder Wegekreuze sind meisten aus Stein, Metall oder Holz und werden meistens beiderseits von Bäumen flankiert.
    Auf dem ersten ausgeschilderten Wanderweg rund um Bellenberg gibt es 14 (15) Feldkreuze aus Stein, Metall oder Holz zu entdecken.
    Der Weg führt von der Ortsmitte an der Memminger Straße entlang bis zur Verbindungsstrasse nach Tiefenbach. Am Ortsausgang treffen wir dann auch schon auf das erste Wegekreuz. An diesem Platz hat man auch den Stamm einer alten, geborgenen "Mooreiche" drapiert. Diese ca. 2000 Jahre (Altersbestimmung mit Hilfe der "Dendrochronologie"), alte Mooreiche hat man 1979 beim Bau des Neu-Ulmer Landratsamtes aus den Donau / Illerauen geborgen. Nur gut, dass man das Holz nicht für Möbelstücke geopfert hat. Weiter geht es dann am "Ziegelwerk entlang (Richtung Tiefenbach) um dann auf den Krähenberg abzubiegen. Vom Krähenberg sieht man auf eine riesige Photo - Voltaikanlage bei der dortigen Lehmgrube. *. Es ging dann um die Lehmgrube herum und in Richtung Reutäcker und Riedholz. Im Riedholz machten wir dann einen Abstecher zum Altenhofer Feld, da dort auch ein Wegekreuz zu finden ist. Auf dem Stichweg ging es dann wieder zurück bis zum "Burgstall". Früher stand hier auch eine Burg die aber niedergemacht wurde. Heute steht da eine Kapelle mit einem Kreuzweg. Vom Burgstall ging es, größtenteils über Treppen, hinab zum Schlossberg wo die Kirche "Unserer lieben Frau vom Rosenkranz" steht und wieder Richtung Ortsmitte, zum Ausgangspunkt unserer Tour.
    Lehmgrube und Bellenberger Ziegel:
    Die Bellenberger Ziegel sollen von bester Qualität und Güte sein und sind daher weithin bekannt !
    In der Lehmgrube wird noch eifrig Lehm abgebaut, gleichzeitig aber auch renaturiert !

    • 1. Juli 2020

  • Gisela

    Interessante Tour

    übersetzt vonOriginal anzeigen
    • 1. Juli 2020

  • Walkleader

    ..danke..hab ich im Wander- und Tourenportal Donautal entdeckt

    • 1. Juli 2020

  • Wolfe-Osti

    Müsstest jetzt doch n ganz kleinen Heiligenschein am Haupte tragen..👼

    • 1. Juli 2020

  • Walkleader

    ..nen Schein habe ich....ob der aber heilig ist....???

    • 1. Juli 2020

  • Walkleader

    Thiphaphone...was ist mit Ochsenhausen..? 😂

    • 3. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Genussradeln auf Oberschwabens schönsten Radwegen
Fahrrad-Collection von
Oberschwaben Tourismus
Genussradeln auf dem DonauTäler-Radweg
Fahrrad-Collection von
DonauTäler-Radweg
In 4 Etappen durch Oberschwaben – Donau-Bodensee-Radweg
Fahrrad-Collection von
Donau-Bodensee-Radweg
Hügel, Hochmoore und Hochbarock – der Oberschwaben-Allgäu-Radweg
Fahrrad-Collection von
Oberschwaben-Allgäu-Radweg
Radeln entlang von Flüssen und Seen in Bayern
Fahrrad-Collection von
Bayern Tourismus
Die besten Badeseen in Baden-Württemberg
Fahrrad-Collection von
komoot