Reiseland Sachsen-Anhalt hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Elbe-Havel-Radweg – Radfahren in Sachsen-Anhalt

Mittelschwer
04:44
71,8 km
15,2 km/h
180 m
190 m
Mittelschwere Fahrradtour. Gute Grundkondition erforderlich. Überwiegend befestigte Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
24,9 km
© OSM

Badesee am Elbradweg

Fahrrad-Highlight

27,3 km
© OSM

Schloss Zerben

Fahrrad-Highlight

33,6 km
© OSM

Radler-Rast Parey

Fahrrad-Highlight

68,7 km
© OSM

Wusterwitzer See

Fahrrad-Highlight

71,8 km
Ziel

Wegtypen

Singletrail: 374 m
Weg: 34,5 km
Fahrradweg: 4,90 km
Nebenstraße: 15,5 km
Straße: 14,5 km
Bundesstraße: 1,86 km
Off-Grid (unbekannt): 112 m

Wegbeschaffenheit

Loser Untergrund: 15,8 km
Fester Kies: 8,34 km
Pflaster: 2,94 km
Straßenbelag: 10,9 km
Asphalt: 33,5 km
Unbekannt: 304 m

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Reiseland Sachsen-Anhalt hat eine Fahrradtour geplant.

7. Juli 2020

Kommentare

  • Reiseland Sachsen-Anhalt

    Die Radtour am Elbe-Havel-Kanal führt dich, wie der Name schon vermuten lässt, von der Elbe zur Havel. Startpunkt ist die Doppelsparschleuse Hohenwarthe. Da der Ort Hohenwartthe keine Bahnanbindung besitzt, kannst du dir auch überlegen, ein Stück weiter in Burg mit der Tour zu starten. Dein Ziel liegt bei den Havelseen in Kirchmöser direkt am Bahnhof, so kommst du geschickt zu deinem Ausgangspunkt zurück.Von der Doppelsparschleuse bei Hohenwarthe führt dich der Weg zunächst direkt am Kanal entlang bis nach Burg. Kurz darauf zweigst du auch schon von diesem ab, überquerst ihn einmal und fährst über Wiesen und Felder. Nun bekommst du sogar nochmal die Elbe zu Gesicht.Für ein paar Kilometer folgst du dem Elbradweg durch das Jerichower Land. Hier lohnt es sich einen kurzen Abstecher nach Zerben zu machen, um jenes Schloss zu besichtigen, dass Theodor Fontane damals zu seinem Roman „Effi Briest“ inspirierte. Wenn du möchtest, kannst du auch noch eine erfrischende Pause an den Badeseen einschieben, die sich direkt an der Abzweigung nach Zerben befinden.Kurze Zeit später verlässt du die Elbe wieder und begibst dich hinter Parey erneut an den Elbe-Havel-Kanal. Du folgst diesem von Bergzow über Genthin bis nach Wusterwitz. Der Große Wusterwitzer See bietet sich hervorragend an, um deine Tour entspannt ausklingen zu lassen und lädt zu einer Runde Badespaß oder einem Eis an der Uferpromenade ein. Der Radweg endet in Kirchmöser am Bahnhof. Wenn du möchtest kannst du aber auch noch ein bisschen um die vielen Seen an Havel kurven, ehe du deinen Rückweg antrittst.

    • 7. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch

Die schönsten Badeseen in Sachsen-Anhalt
Fahrrad-Collection von
komoot
Naturfreude für Kulturfreunde – Radfahren in Sachsen-Anhalt
Fahrrad-Collection von
Reiseland Sachsen-Anhalt
Auf dem Elberadweg durch Sachsen-Anhalt
Fahrrad-Collection von
Reiseland Sachsen-Anhalt
Der Altmarkrundkurs in Sachsen-Anhalt
Fahrrad-Collection von
komoot
33 Seen für sonnige Wochenenden
Fahrrad-Collection von
komoot