Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 1: Von Marktoberdorf nach Kaufbeuren – Wiesengänger

Schwer
07:01
25,9 km
3,7 km/h
330 m
380 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
10,9 km
© OSM

Bergmang Alpe

Wander-Highlight

22,6 km
© OSM

Fatimakapelle

Wander-Highlight

25,4 km
© OSM

Klosterberggarten

Wander-Highlight

25,9 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 414 m
Wanderweg: 1,48 km
Weg: 16,1 km
Fußweg: 2,69 km
Nebenstraße: 3,21 km
Straße: 1,82 km
Bundesstraße: 169 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: < 100 m
Naturbelassen: 1,03 km
Loser Untergrund: 12,6 km
Kies: 1,35 km
Befestigter Weg: 7,21 km
Asphalt: 2,19 km
Unbekannt: 1,46 km

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

8. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Start deines Wanderabenteuers durch das Allgäu ist in Marktoberdorf im Ostallgäu. Die erste Etappe des Fernwanderwegs führt dich auf 26 Kilometern bis nach Kaufbeuren. Den Ausgangspunkt für Wiesengänger erreichst du ganz entspannt mit dem Zug. Zum Warmwerden wanderst du die ersten Kilometer auf ebener Strecke erst an der Wertach entlang, dann über grüne Wiesen und durch einige kleine Ortschaften. Nach etwa zehn Kilometern geht es dann stramm die Bergmang Alpe hinauf. Der Fernblick gibt dir bereits einen herrlichen Vorgeschmack auf die Wandertage, die noch vor dir liegen. In deinem Etappenziel Kaufbeuren findest du eine gute Auswahl an Restaurants und Unterkünften. Außerdem gibt es einen Bahnhof, falls du nur mal etwas Wiesengänger-Luft schnuppern wolltest.

    • 23. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch