Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 5: Von Katzbrui nach Ottobeuren – Wiesengänger

Schwer
06:45
25,0 km
3,7 km/h
310 m
370 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Leicht begehbare Wege. Kein besonderes Können erforderlich.

Tourenverlauf

Start
824 m
© OSM

Mariengrotte Katzbrui

Wander-Highlight

25,0 km
© OSM

Basilika Ottobeuren

Wander-Highlight

Wegtypen

Wanderweg: 2,45 km
Weg: 7,59 km
Nebenstraße: 1,98 km
Straße: 12,9 km
Off-Grid (unbekannt): < 100 m

Wegbeschaffenheit

Naturbelassen: 2,01 km
Loser Untergrund: 3,62 km
Kies: 3,15 km
Befestigter Weg: 12,9 km
Asphalt: 1,92 km
Unbekannt: 1,39 km

Nützliche Tipps

  • Enthält einen Off-grid Abschnitt

    Navigationsanweisungen eventuell eingeschränkt.

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

8. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Die fünfte Etappe der Wiesengänger-Route startet an einem besonderen Ort: Die Mühle in Katzbrui ist nämlich die älteste funktionsfähige Mühle Bayerns. Auf der 25 Kilometer langen Tour spazierst du über satte Wiesen und durch beschauliche Ortschaften. Unter anderem auch durch Stephansried, den Geburtsort des Naturheilkundlers Sebastian Kneipp.In deinem Etappenziel Ottobeuren lohnt sich auf jeden Fall noch ein Besuch in der Basilika. Sie zählt als eine der schönsten Barockkirchen Süddeutschlands. In der Marktgemeinde hast du außerdem eine gute Auswahl an Unterkünften und gemütlichen Restaurants.

    • 23. Juli 2020

Dir gefällt vielleicht auch