Allgäu hat dieses Outdoor-Abenteuer mit komoot geplant!

Entdeck auch du mehr von der Welt da draußen!

Wandertrilogie Etappe 31: Von Nesselwang nach Oy-Mittelberg – Wasserläufer|Himmelsstürmer

Schwer
05:16
14,3 km
2,7 km/h
710 m
680 m
Schwere Wanderung. Sehr gute Kondition erforderlich. Überwiegend gut begehbare Wege. Trittsicherheit erforderlich.

Tourenverlauf

Start
3,92 km
© OSM

Gipfelkreuz Alpspitz

Wander-Highlight

11,8 km
14,3 km
Ziel

Wegtypen

Bergwanderweg: 3,76 km
Wanderweg: 1,43 km
Weg: 8,57 km
Nebenstraße: 343 m
Straße: 230 m

Wegbeschaffenheit

Alpines Gelände: 2,21 km
Naturbelassen: 3,43 km
Loser Untergrund: 3,41 km
Kies: 3,82 km
Befestigter Weg: 736 m
Asphalt: 601 m
Unbekannt: 124 m

Wetter

Allgäu hat eine Wanderung geplant.

8. Juli 2020

Kommentare

  • Allgäu

    Etappe 31 beginnt, wie die vorige aufgehört hat. Über den Wasserfallweg erklimmst du die Alpspitze. Auch heute hast du wieder die Möglichkeit, diesen Weg durch eine Bahnfahrt zu ersetzen. Oder du wählst eine der anderen Varianten auf den Nesselwanger Hausberg. An der Bergstation vorbei hast du in einer guten Viertelstunde den Gipfel erreicht. Genieße hier ruhig ausgiebig den Ausblick, denn der Hauptanstieg des Tages ist schon geschafft.Auf dem Bergrücken geht es nach Osten weiter bis zu einer roten Bank. Nimm dir auch hier noch mal ein bisschen Zeit für die Aussicht, denn ein Großteil des folgenden Abstiegs führt dich durch den Wald. Wo die Bäume dann langsam in freie Wiesen übergehen, erreichst du den Grüntensee. Vorbei am Kletterwald wanderst du auf den Uferweg weiter. Wirf hier mal einen Blick nach links. In der Ferne erhebt sich der Gipfel des Grünten, der unschwer an seinem Sendemasten zu erkennen ist. Ziemlich geradewegs nach Norden legst du die letzten Kilometer des Tages bis nach Oy-Mittelberg zurück.

    • 16. Juli 2020